Produkte 

Apple muss einstecken: Macs sind nicht so beliebt wie Windows-PCs

Apple-CEO Tim Cook tut alles, um seine Macs an den Kunden zu bringen. Windows-PCs sind dennoch beliebter.
Apple-CEO Tim Cook tut alles, um seine Macs an den Kunden zu bringen. Windows-PCs sind dennoch beliebter.
Foto: APA/AFP/TIMOTHY A. CLARY / TIMOTHY A. CLARY
Apple hatte die Mac-Produkte zwar aufgefrischt, doch es scheint, als ob die Verbraucher den Windows-PCs treu bleiben. Im Vergleich liegt Apple hinten.

Wenn du dachtest, dass Apple bei den Verkaufszahlen von Laptops ganz weit vorn liegt, hast du falsch gedacht. Windows-PCs werden nämlich viel häufiger ausgeliefert als Macs. Der kalifornische Konzern schneidet im Vergleich nicht so gut ab und liegt noch hinter den Produkten dieser Hersteller.

Muss es immer Apple sein? Diese Nachteile hat das iPhone
Muss es immer Apple sein? Diese Nachteile hat das iPhone

Rückschlag für Apple: Windows liegt weit vor dem Mac

Obwohl das Macbook Air und das Macbook Pro schicken Veränderungen unterzogen wurden, konnte Apple wohl keine zusätzlichen Käufer dazugewinnen. Es gab sogar Verluste im Vergleich zum Vorjahr. Während Apple im Jahr 2018 circa 5,3 Millionen Macs ausgeliefert hat, waren es in diesem Jahr lediglich 5,1 Millionen.

Das geht aus einer PC-Lieferungstabelle des Marktforschungsunternehmens Gartner hervor. Apple ist der Auswertung nach nur auf Platz 4 der weltweit größten PC-Zulieferer. Die drei vorherigen Plätze werden von Herstellern mit Windows-System belegt.

Die beliebtesten Computer sind mit Windows ausgestattet

Auf dem ersten Platz befindet sich mit 16,8 Millionen Auslieferungen das Unternehmen Lenovo, gefolgt von der Firma Dell. Auf den dritten Platz schaffte es das Unternehmen HP. Apple wird gefolgt von der Acer Group und ASUS. Der Vergleich sagt allerdings nichts über die Leistung der Personal Computer aus.

Der kalifornische Konzern muss sich ständig mit der starken Konkurrenz messen. Auch im Kampf gegen Android-Handys hat das Samsung Galaxy S10 einen Vorsprung gegenüber dem iPhone. Das iPhone könnte im Apple vs. Android-Rennen wieder überholen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen