Produkte 

Einfaches Handy gefällig? Sag Hallo zum dümmsten Smartphone der Welt

Normale Smartphones überfordern dich? Wir haben das einfachste Handy der Welt gefunden – aber auch das dümmste.
Normale Smartphones überfordern dich? Wir haben das einfachste Handy der Welt gefunden – aber auch das dümmste.
Foto: iStock/Giulio Fornasar
Das Gabb-Handy ist wahrscheinlich das einfachste Handy der Welt. Es hat nämlich weder Apps, noch einen Browser und ist damit super minimalistisch. Das steckt hinter dem skurrilen Telefon.

Ein Handy ohne Apps oder Browser, das weder Fotos noch Sprachnachrichten verschicken kann. Kein WhatsApp, kein Instagram, keine E-Mails. Es ist wahrscheinlich das dümmste Handy, das jemals designt wurde. Dabei ist es aber auch das einfachste Handy, denn viel schief machen, kann man bei der Benutzung nicht. Das steckt hinter dem Handy für Dummies.

Auf der Suche nach einem einfachen Handy? Probier's mit Gabb

Einige Funktionen hat das einfache Handy trotzdem: Du kannst damit Anrufe tätigen, Nachrichten versenden, Termine verwalten und Radio hören. Schnell mal etwas googeln geht damit aber nicht. Wenige Funktionen machen aber auch einen kleinen Preis: Das Gabb-Handy kostet 99 US-Dollar und ist damit weitaus günstiger als viele andere Modelle.

Aber warum existiert das dümmste Handy der Welt überhaupt? Das einfache Handy ist weder für Technikeinsteiger noch für Senioren gedacht sondern für Kinder, so Buzzfeed. Die Idee kommt von einem Familienvater aus den USA, der seinen Kindern zwar ein Handy bereitstellen wollte, aber ohne die ganzen smarten Funktionen. Spiele, Social Media und Videos sind tabu. Dafür können die Kids über SMS und Anrufe miteinander kommunizieren.

Video: Die Idee hinter dem Gabb-Phone

Und es geht noch schlechter

Das Handy hat zwar eine Kamera, die ist mit 5 Megapixeln aber sehr retro. Die Frontkamera hat sogar nur 2 Megapixel. Wer aber tatsächlich nur ein Handy zum Texten und Telefonieren braucht, kann sich die Anschaffung des Gabb-Phones ja einmal überlegen. Momentan scheint es das Kinder-Handy allerdings nur in en USA zu geben.

Vom schlechtesten zum besten Handy: Diese Android-Handys überzeugen mit Geschwindigkeit. Für ein paar Hunderter mehr, kannst du dir sogar ein günstiges Spitzen-Handy für unter 500 Euro zulegen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen