Produkte 

Black Friday: Hier gibt es Apple-Produkte noch für kurze Zeit günstiger

Auch nach dem eigentlichen Black Friday sind Apple-Produkte noch gut reduziert.
Auch nach dem eigentlichen Black Friday sind Apple-Produkte noch gut reduziert.
Foto: [Futurezone.de] via Canva.com
Der Black Friday ist zwar schon vorbei, aber mit großen Rabatte auf Apple-Produkte wie iPhones, iPads und MacBooks sind einige Anbieter trotzdem noch längst nicht fertig.

Am 27. November war es soweit: Black Friday. Auch Apple war wieder mit von der Partie und iPhones, iPads und mehr wurden vielerorts wesentlich günstiger verkauft als sonst. Doch Achtung: Die Schnäppchenjagd ist hier noch lange nicht zu Ende, denn Apple-Produkte sind auch weiterhin noch bei einigen Shops im Angebot. Der Black Friday wird hierzulande nämlich auch über den eigentlichen Tag hinaus gefeiert.

Black Friday: Apple-Händler biete High-End-Technik zu Spitzenpreisen

In der Regel verzichtet Apple darauf, seine Produkte selbst zu rabattieren, dafür kannst du dank Black Friday bei Apple auf anderen Wegen viel sparen. Während es im letzten Jahr einige Gutscheine für den App Store günstiger gab, bekommst du diesmal und noch bis zum 30. November bis zu 150 Euro in Form eines Apple-Gutscheins erwarten.

Reicht dir das nicht, gibt es zum Glück gibt es auch viele Händler, die die Preise auf iPhones, iPads, MacBooks und ganz viel Zubehör weiterhin und nach dem offiziellen Shopping-Event reduzieren. Aktuell bekommst du zum Beispiel noch gute Black-Friday-Apple-Deals bei folgenden Händler:

  • Amazon
  • Saturn und Media Markt
  • Gravis
  • Cyberport
  • Otto

Hier werden die Preise für iPhone, iPad, MacBook und AirPods, aber auch für nützliches Zubehör zum Teil noch bis zum 30. November 2020 ordentlich reduziert.

Black Friday: Apple-Deals immer mit Spannung erwartet

Dass gerade am Black Friday Apple-Deals mit großem Interesse verfolgt werden, hat seinen Grund. Welche Apple-Angebote genau die Händler am großen Schnäppchentag ausgeben, ist im Vorfeld nämlich nie bekannt. Und da Apple selbst keine Angebote macht, sind die gegenwärtigen Schnäppchen natürlich besonders begehrt. Deals für aktuelle Geräte-Generationen sind dabei allerdings eher die Ausnahme. Mit Tiefpreisen für iPhone 12, iPad Air 4 und Apple Watch 6 brauchst du daher eher nicht rechnen.

Stattdessen regnet es für gewöhnlich Schnäppchen für die Vorgängermodelle. Das iPhone 11 oder das iPhone XS etwa bieten viele Händler gelegentlich zum Vorzugspreis an. Auch Apples In-Ear-Kopfhörer AirPods oder die iPad-Modelle der letzten Generation haben immer großes Deal-Potenzial.

Hast du noch keine Ahnung, welches der Tablets von Apple für dich infrage kommen könnte, dann schau dir die iPad-Modelle im Vergleich an.

Black Friday: Apple-Zubehör reduziert

Zu den iPhones, iPads und MacBooks bieten Händler am Black Friday auch immer das Zubehör verbilligt an. In den vergangenen Jahren waren beispielsweise Apples Magic Keyboard, iPhone-Hüllen, Apple Watch-Armbänder und vieles mehr im Angebot.

Black Friday: Apple-Schnäppchen en masse

Wer also am Black Friday Apple-Store & Co. ansteuert, und den Eindruck gewinnt, dass es keine Apple-Deals gibt, sollte nicht gleich verzweifeln. Es sind die anderen Händler, die die besten Apple-Schnäppchen bieten. Das zeigen die Rabattaktionen und Erfahrungen aus den vergangenen Jahren.

Eines der beliebtesten Apple-Produkte ist nach wie vor das iPhone. Die aktuelle 12er-Reihe überzeugt aber nicht alle User. Viele setzen lieber auf das Vorgängermodell. Wir haben die Unterschieden zwischen dem iPhone 11 und dem iPhone 12 für dich zusammengetragen. Alles rund um den Nachfolger, das iPhone 13, kannst du hier nachlesen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen