Produkte 

Taxi-Flotte wird elektrifiziert: Mit diesem Tesla-Modell cruist du bald durch die Metropole

Ein Tesla-Modell schafft das Unmögliche: Es wird Teil der Taxi-Flotte einer Metropole.
Ein Tesla-Modell schafft das Unmögliche: Es wird Teil der Taxi-Flotte einer Metropole.
Foto: iStock/ PPAM
Einem gefragten Tesla-Modell wird eine enorme Ehre zuteil, denn es ist das erste vollelektrische Gefährt, das in die Taxiriege dieser Metropole aufgenommen wird. Wir verraten dir mehr.

Ehre, wem Ehre gebührt? Während in den Niederlanden, Schweden und Norwegen bereits Elektrofahrzeuge des Autoherstellers Tesla als Taxis im Einsatz sind, gilt die Aufnahme in die Riege der New Yorker Yellow Cab-Taxis noch immer als absoluter Durchbruch. Wir verraten, welches der beliebten Tesla-Modelle künftig als Tesla-Taxi durch die Straßen der Metropole brausen wird.

Tesla Model 3 mischt bald als Tesla-Taxi diese Stadt auf

Das Tesla Model 3 wird künftig als erstes vollelektrisches Gefährt der offiziellen New Yorker Taxi-Flotte eingesetzt werden. Die New York City Taxi und Limousine Commission musste ebendieses Tesla-Modell folglich offiziell als "gelbes" Taxi der Metropole absegnen. Dafür musste das Elektro-Auto den TLC-Zertifizierungs- und Inspektionsprozess durchlaufen – und natürlich auch bestehen.

Der Einsatz von Elektroautos als Taxis geht nicht nur mit einem Sparen der Kosten für Benzin beziehungsweise Diesel einher, sondern auch mit geringeren Kosten hinsichtlich potenzieller Wartungen. Weiterhin überzeugen Elektroautos wie das Tesla Modell 3 auch durch ihre Langlebigkeit, berichtet Elektroauto-News.

Zukunft Elektroauto: Ist der Hype gerechtfertigt?
Zukunft Elektroauto: Ist der Hype gerechtfertigt?

Auch Deutschland setzt auf die E-Mobilität

Auch das Unternehmen Columbus Yellow Cab elektrifiziert derzeit seine Taxi-Flotte und strebt an, diese mithilfe von Tesla-Taxis vollkommen klimaneutral auszurichten. Aufgrund dessen erwarb CEO Morgan Kauffman im Sommer 2019 sogar zehn Fahrzeuge des Typs Tesla Model 3. Somit bringt es die Taxi-Flotte auf 20 vollelektrische Fahrzeuge des beliebten, aber etwas in die Jahre gekommenen Tesla-Modells.

Auch in Deutschland wächst der Markt für Elektrowägen, sodass auch hiesige Unternehmen vermehrt auf die Verwendung der klimaneutralen Elektro-Taxis setzen. So verstärken seit dem Juli des Jahres 2018 insgesamt zehn Jaguar I-PACE-Modelle die Münchener Taxi-Flotte. Obwohl sich die Modelle des Autobauers Tesla weltweit sehr großer Beliebtheit erfreuen, setzten Deutsche Unternehmen zunehmend auf Wägen anderer Elektro-Hersteller, sodass der Hersteller hierzulande nur auf Platz Zwei fällt.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen