Produkte 

Das nächste Samsung Galaxy könnte futuritischer werden denn je – mit einem Haken

Das neueste Samsung Galaxy-Handy (Symbolbild) könnte eine kleine Revolution in Sachen Handy-Display werden.
Das neueste Samsung Galaxy-Handy (Symbolbild) könnte eine kleine Revolution in Sachen Handy-Display werden.
Foto: Mike Coppola/Getty Images for Samsung
Samsung verfolgt ein Konzept, durch das seine Galaxy-Handys der Konkurrenz deutlich voraus wären. Nicht einmal Apple konnte dies bisher umsetzen.

Im kommenden Jahr erwarten dich mindestens drei neue Samsung Galaxy-Handys: Das Galaxy S11, das faltbare Smartphone Galaxy Fold 2 und das Galaxy Note 10. Dennoch könnte ein ganz anderes Gerät des Herstellers die Blicke auf sich ziehen. Denn Samsung soll an einem Galaxy-Handy arbeiten, dessen Handy-Display selbst iPhones in den Schatten stellt.

Knapp 2.000 Dollar und dann das – ein Detail könnte Samsungs Galaxy Fold zu einem Flop werden lassen
Knapp 2.000 Dollar und dann das – ein Detail könnte Samsungs Galaxy Fold zu einem Flop werden lassen

Das neueste Samsung Galaxy-Handy kann, was noch niemand geschafft hat

Ein neues Patent, das durch den niederländischen Blog LetsGoDigital entdeckt wurde, zeigt ein Samsung Galaxy, dessen Handy-Display mit bisherigen Designs nichts mehr zu tun hat. Nicht einmal Apples iPhone und auch nicht das Wasserfall-Display von Huawei sollen dabei mithalten können.

Was das potenzielle Samsung Galaxy-Handy kann, ist wovon viele Hersteller immer wieder sprechen, was jedoch bisher keiner umsetzen konnte. Das Handy-Display ohne Rand und Notch.

Es gibt wie immer einen Haken

Was das Konzeptbild des neuen Samsung Galaxy und seines Handy-Displays zeigt, ist erstaunlich, allerdings auch nicht zwingend nutzerfreundlich. So könnte der Bildschirm zwar tatsächlich ohne jeglichen Rand oder schwarze Balken auskommen, dafür erscheinen die vier abgerundeten Kanten deutlich schneller anfällig für fehlerhafte Berührungen und vor allem Schäden.

Sollte ein solches Samsung Galaxy-Handy auf den Boden fallen, dürfte es schneller Schaden nehmen, als bisherige Handy-Displays. Zudem kommt damit auch schnell die Frage der Kosten bei einer nötigen Handy-Reparatur auf. Rein optisch wirkt das potenzielle Samsung Galaxy-Handy auch eher gewöhnungsbedürftig.

Das randlose Display lässt noch auf sich warten

Bevor ein solches Konzept, für das sich laut BGR auch Apple vor Jahren bereits ein ähnliches Patent gesichert haben soll, sind jedoch noch einige technische Lösungen nötig. So braucht es mindestens eine In-Display-Selfiekamera und stärkeres Glas. Auch kabelloses Aufladen wäre essentiell, um auf Anschlüsse im Rand verzichten zu können.

Bist du bis dahin auf der Suche nach einem Smartphone mit robustem Bildschirm, könnten diese Handys mit den besten Displays etwas für dich sein. Vorsicht übrigens bei faltbaren Smartphones. Sie haben einen Nachteil.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen