Produkte 

Elon Musk: Darum sieht der Cybertruck so merkwürdig aus

Elon Musk: Visionen und Ideen
Fr, 03.05.2019, 16.24 Uhr

Elon Musk: Visionen und Ideen

Beschreibung anzeigen
Die Meinungen zu Teslas Pickup gehen auseinander. Elon Musk erklärt nun, wie das eckige Design des Wagens entstanden ist.

Viel ist in den vergangenen Tagen seit der Vorstellung des futuristischen Cybertruck über den neuesten Tesla-Wagen geschrieben worden. Neben der missglückten Präsentation ist es jedoch vor allem ein Thema, das Tesla-Fans beschäftigt – das ungewöhnliche Design des Wagens. Tesla-Chef Elon Musk hat sich nun auf Twitter geäußert und erklärt, wie es zum dem gewöhnungsbedürftigen Look des Tesla-Pickups kam.

Elon Musk erklärt: Das steckt hinter dem Design des Cybertruck

Der 21. November sollte ein großer Tag für Tesla werden. Schließlich stellte Elon Musk an diesem Tag ein neues Fahrzeugmodell seines Unternehmens vor. Doch als der Wagen, der auf den Namen Cybertruck getauft worden ist, auf die Bühne rollte, konnten viele Zuschauer ihren Augen nicht trauen. Denn das, was sie da sahen, wirkte auf den ersten Blick wie etwas aus einem Science-Fiction-Film.

Der sehr kantige Look weicht von allem ab, was wir von Tesla in den vergangenen Jahren gesehen haben. Das Äußere des Wagens erinnert dabei eher an einen futuristischen Panzer als an ein Elektroauto. Doch ganz ohne Grund hat sich das Design-Team des Unternehmens wohl nicht für dieses eigentümliche Aussehen des Cybertruck entschieden, wie Elon Musk nun auf Twitter mitteilte.

"Der Cybertruck sieht so glatt aus, weil man keinen 30-fach ultraharten Stahl stanzen kann. Da würde die Prägepresse brechen", lautet die simple Erklärung Musks dafür, dass der Wagen so kühl und kantig daherkommt.

Verbesserungen am Cybertruck

Auch ein anderes Thema, das bei der Präsentation des Wagens für Gesprächsstoff sorgte, spricht Elon Musk auf Twitter noch einmal an. Denn während bei dem Versuch, einen Metallball auf die Seitenscheibe des Cybertrucks zu werfen, das Glas brach, zeigt das nun veröffentlichte Video, dass das Fenster im Vorfeld dem Ball schon einmal standhalten konnte.

"Ich schätze, wir müssen wohl einige Verbesserungen vornehmen, bevor wir mit der Produktion (des Cybertrucks) beginnen", bemerkt Musk scherzhaft in dem Tweet.

Die misslungene Präsentation war übrigens nicht nur peinlich, sie sorgte auch dafür, dass Elon Musk im Anschluss Millionen Dollar verlor. Auch wenn gerade erst ein neuer Wagen präsentiert worden ist, Elon Musk plant schon das nächste Upgrade für Tesla-Autos.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen