Produkte 

Apples iPhones steht die größte Veränderung seit Einführung der Smartphones bevor

Ein neues iPhones zu bekommen, könnte sich ab 2021 radikal anders gestalten. Den Apple-Handys steht eine große Neuerung bevor.
Ein neues iPhones zu bekommen, könnte sich ab 2021 radikal anders gestalten. Den Apple-Handys steht eine große Neuerung bevor.
Foto: iStock/NguyenDucQuang
Apples neues iPhone ist jedes Jahr ein Highlight für Fans. Ab 2021 soll sich das Handy allerdings komplett anders als gewohnt präsentieren.

Apple hat eine Neuerung geplant, die die größte in der Geschichte des Konzerns darstellen könnte. Zumindest für neue iPhones wird sich etwas ändern, das so bisher nie dagewesen ist.

Pläne, News und Produkte aus dem Hause Apple
Pläne, News und Produkte aus dem Hause Apple

Neues iPhone: Darauf dürfen sich Fans freuen

Wie mehrere Medien berichten, wird Apple ab 2021 nicht mehr nur einmal pro Jahr, sondern gleich zweimal innerhalb von 12 Monaten neue iPhones vorstellen. Im Frühling und im Herbst sollen die jüngsten Apple-Handys präsentiert werden, die dann in deutlich mehr Displaygrößen erhältlich sein sollen.

Darauf zumindest deutet ein Teil der JPMorgan-Analyse von Samik Chatterjee hin, Slashgear zufolge, der zunächst beschreibt es seien vier neue iPhones für 2020 und 2021 auf dem Weg. Die Apple-Handys sollen im kommenden Jahr in drei verschiedenen Bildschirmgrößen erscheinen und noch einmal weniger als ein Jahr später mit weiteren Veränderungen.

Die geplanten Maße umfassen laut Analyse ein 5,4-Zoll-Modell 2020, zwei neue iPhones mit 6,1 Zoll und ein größeres Apple-Handy mit einem 6,7-Zoll-Bildschirm. Alle neuen iPhones sollen zudem 5G-fähig sein.

Ab 2021 wird bei Apples Handys alles anders

Chatterjee sagt zudem, dass Apple die Art, wie neue iPhones vorgestellt werden, ab 2021 komplett umkrempeln werde. Es stehe ein strategischer Wechsel in der Launch-Frequenz an, der zwei neue iPhones in der ersten Hälfte 2021 und zwei weitere in der zweiten Hälfte 2021 vorsehe.

Änderungen in der unternehmerischen Strategie rund um Apple-Handys und andere Produkte des iPhone-Herstellers sind in letzter Zeit keine Seltenheit. So könnte das iPhone 12 überraschend teuer werden. Zudem hielt Apple kürzlich ein unerwartetes Event ab, das es bisher so nie gegeben hat. Auch könnte das beliebte iPhone bald durch ein Produkt ersetzt werden.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen