Produkte 

Schleichwerbung? Bald kaufst du Produkte aus Serien & Filmen direkt über deinen Smart TV

Fernseher von Huawei bis Samsung: Tipps, Tricks & News
Di, 30.04.2019, 15.58 Uhr

Fernseher von Huawei bis Samsung: Tipps, Tricks & News

Beschreibung anzeigen
Eine neue Technologie ist im Anmarsch: Über völlig neue Smart TV-Werbung kannst du künftig Produkte aus Serien und Filmen direkt über deinen Fernseher kaufen.

Ist das dann Schleichwerbung? Eine neue Technologie kommt auf dich zu, die du ziemlich praktisch finden dürftest. Auf der CES 2020 stellte LG sie vor. Schon ab Frühjahr diesen Jahres können alle US-Besitzer eines LG-Smart-TVs Werbung für Produkte aus Serien und Filmen direkt über den Fernseher kaufen. Wie das aussehen wird und wann die Funktion für Nutzer aus Deutschland verfügbar sein wird, erfährst du hier.

Smart TV-Werbung ganz anders: So wird Online-Shopping leichter

Wie der koreanische Tech-Konzern LG auf der CES angekündigt hat, soll die Technologie schon sehr bald marktreif sein. Das KI-Start-up The Take und Medienunternehmen wie Warner Media und NBC Universal haben ihm dabei geholfen, das sogenannte "shoppable TV" zu schaffen. Zuerst alle Besitzer eines LG-Fernsehers sollen so die Möglichkeit bekommen, direkt über Smart TV-Werbung ihre Lieblingsprodukte aus Serien und Filmen zu kaufen.

Das funktioniert so: Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz sorgen dafür, dass im ausgestrahlten Fernsehprogramm live Produkte beworben werden, die der Zuschauer dann anwählen kann. Daraufhin wird er auf einen Shop weitergeleitet, der die gewünschte Ware, beispielsweise das Outfit einer Serienfigur, auf Lager hat. Oder er landet auf einem Link, über den er direkt kaufen kann.

Die Algorithmen erkennen, welche Produkte im Fernseher gezeigt werden, um dann die entsprechende Smart TV-Werbung auszuspielen. Schleichwerbung ganz offiziell also, könnte man sagen. Mit dem Unterschied, dass die Anzeigen von den Produktionen getrennt sind.

Wann kommt "shoppable TV" nach Deutschland?

Ab Frühjahr 2020 werden Besitzer von neueren LG-Fernsehern mit webOS-Bedienoberfläche über die Technologie verfügen können. Aber wann wird sie auch nach Deutschland kommen? Business Insider hat bei LG nachgefragt. Die Antwort: Bisher werde die Fernsehtechnologie nur in den USA ausgerollt. Pläne für weitere Märkte gebe es noch nicht. Das liege daran, dass sich die Integration in Deutschland schwieriger gestalte, auch sei das Start-up The Take auf dem deutschen Markt noch nicht aktiv.

Auch Samsung erklärte auf Anfrage, derzeit keine ähnliche Smart TV-Werbung zu planen.

So müssten hiesige Unternehmen als Kooperationspartner für Fernsehsender und Hardware-Anbieter herhalten und die KI-Software liefern können. "Der Einsatz von künstlicher Intelligenz im Bereich ’shoppable TV‘ ist in Deutschland noch Zukunftsmusik", sagte Sebastian Klöß, Referent für Consumer Tech beim Digitalverband Bitkom gegenüber Business Insider. "Ich vermute, dass diese Technologie frühestens in drei bis vier Jahren zu uns kommt."

Deutsches "adressable TV" schon da

Bis dahin wird trotzdem an einer Konkurrenztechnologie gearbeitet, die auch schon einen Namen hat: "adressable TV". Dabei handelt es sich Business Insider zufolge aber um einen Vorgänger, bei dem jeder Nutzer eines Smart TV Werbung personalisiert angezeigt bekommt. ProSiebenSat.1 etwa setzt das bereits ein. Damit können bereits einzelne Werbeclips individuell an den Zuschauer angepasst und personalisierte Werbebanner eingeblendet werden.

Der Unterschied zwischen "shoppable TV" und "adressable TV" ist allerdings, dass das KI-Start-up den kompletten Vorgang vom Targeting bis zum Kauf automatisiert. Das kostet natürlich deutlich weniger.

Welche Technologie sich in diesem Segment auch immer durchsetzen wird, eines ist klar: Die Nachfrage ist hoch. Tests in den USA haben 2019 gezeigt, wie hoch – die Server brachen zusammen. Willst du einen Smart TV kaufen, solltest du einige Dinge beachten. Außerdem: Dein Fernseher weiß alles über dich. Ist wiederum dein Smart TV zu klein, steigere deine Fernsehergröße.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen