Produkte 

Mehr Android als Apple: Xiaomi-Handys werden iPhone-Macher nicht mehr kopieren

Xiaomi-Handys bekommen ein Update im Design. Demnach soll sich die Bildoberfläche mehr an Android als an Apple orientieren.
Xiaomi-Handys bekommen ein Update im Design. Demnach soll sich die Bildoberfläche mehr an Android als an Apple orientieren.
Foto: iStock/hocus-focus
In einem Punkt haben Xiaomi-Handys den iPhone-Macher kopiert: Die Benutzeroberfläche ähnelte stets mehr Apple als Android. Das soll sich jetzt ändern.

Auch für Xiaomi-Handys heißt es nun Apple oder Android? Zumindest was die Benutzeroberfläche angeht, haben sich die Smartphones des chinesischen Herstellers an dem Design des iPhone-Machers orientiert. Doch nun sollen die Geräte von Xiaomi vom Stil her mehr Richtung Android gehen, also der eigentlichen Basis ihres Betriebssystems. Angeblich ist das neue MIUI 11-Update dafür verantwortlich.

Die besten Tipps für Android-Nutzer
Die besten Tipps für Android-Nutzer

Design von Apple oder Android? Xiaomi-Handys ändern sich

Die Benutzeroberflächen von Apple und Android sind unterschiedlich konzipiert. Während bei Apple alle Apps direkt auf dem Homescreen erscheinen, gibt es bei Android einen separaten Screen. Der Nutzer kann dann selbst entscheiden, welche Apps er gerne auf seinem Startbildschirm haben möchte und diese dort anheften. Xiaomi-Handys orientierten sich bisher an der Apple-Version, doch das soll sich ändern.

Ein neues MIUI 11-Update soll nämlich den App Drawer einführen. Dieser wird die Anwendungen in einer separaten Übersicht anzeigen, wie bei den meisten Android-Handys also. Das indische Tech-Magazin FoneArena twitterte einen Screenshot der Alpha-Version, also der Entwicklungsvorschau von MIUI 11. Hier ist ein solcher App Drawer zu erkennen.

Weitere Änderungen für Xiaomi-Besitzer

Weiterhin profitieren Besitzer eines Xiaomi-Handys davon, dass sie das Layout des Bildschirms verändern können und die Größe der Icons einstellen können, so Curved. Die Alpha-Version könne man bereits herunterladen, allerdings wird empfohlen auf die endgültige Betriebsversion zu warten, da Entwicklervarianten häufig noch Bugs und Fehler aufweisen können. Du musst mit der Entscheidung, ob dir das Design von Android oder Apple schließlich besser gefällt, also noch warten.

Xiaomi wird immer beliebter. Aber was taugen eigentlich die China-Handys? Diese Frage beantworten wir hier. Der chinesische Hersteller hat auch Tablets auf den Markt gebracht. Diese Xiaomi-Tablets sind gut und günstig.