Produkte 

Deine Samsung Galaxy Watch kann mehr: Mit diesen Apps holst du alles raus

Deiner Samsung Galaxy Watch kannst du per Apps ein regelrechtes Upgrade verschaffen.
Deiner Samsung Galaxy Watch kannst du per Apps ein regelrechtes Upgrade verschaffen.
Foto: Drew Angerer/Getty Images
Verschaff deiner Samsung Galaxy Watch mit Apps ein ordentliches Upgrade. Dank der Software erhöhst du nämlich ihre Funktionalität.

Wer eine aktuelle Smartwatch von Samsung sein Eigen nennt, besitzt eines der gegenwärtig besten Geräte, das es gerade auf dem Markt gibt. Aber: Auch aus einer Samsung Galaxy Watch können Apps, wenn es die richtigen sind, noch deutlich mehr herauskitzeln, als du vielleicht glaubst.

Samsung-Handys von S10 bis S7: Diese Infos solltest du haben
Samsung-Handys von S10 bis S7: Diese Infos solltest du haben

Samsung Galaxy Watch: Diese Apps solltest du nicht verpassen

Auf deiner Samsung Galaxy Watch Apps zu installieren, kann zahlreiche Vorteile haben. Wie bei deinem Handy ermöglichen dir die Anwendungen nämlich zusätzliche und praktische Funktionen, die das Gerät allein dir nicht bieten kann. Dabei ist es egal, ob du die neueste Samsung Galaxy Watch Active 2 besitzt oder ein älteres Modell. In der Regel sollten die gängigen Anwendungen für die meisten Modelle verfügbar sein.

Anzeige: Hol dir die Samsung Galaxy Watch Active 2 bei Amazon

Um auf deiner Samsung Galaxy Watch Apps zu installieren, gehst du übrigens folgendermaßen vor:

  • Galaxy Wearable > Galaxy Store

Willst du dagegen von deiner Samsung Galaxy Watch Apps entfernen, geht das über diesen Weg:

  • Galaxy Wearable > Apps

Mit den folgenden Anwendungen kannst du deiner Smartwatch zumindest mehr Features verleihen, die dich im Alltag unterstützen können. Dabei kannst du die Uhr selbst einfach nur optisch an deine Wünsche anpassen oder ihre Funktionalität erhöhen.

#1 Facer

Mit Facer Watch Faces lässt sich deine Samsung Galaxy Watch per App mit ganz verschiedenen Themes ausstatten. Von Ghostbusters über Tetris bis hin zu Star Trek ist alles möglich. Willst du dagegen richtig individuell sein, kannst du sogar dein eigenes Ziffernblatt kreieren.

#2 Spotify

Auch für die Samsung Galaxy Watch ist die App Spotify verfügbar. Besonders praktisch, wenn du während deiner Fitnessaktivitäten weiterhin deine Lieblingsmusik hören willst. Vor allem wenn du Premium-Nutzer bist und auch offline auf Songs, Podcasts etc. zugreifen kannst, bietet sich die Anwendung an.

#3 PPT-Controller

Willst du richtig Eindruck schinden, hilft dir der PPT-Controller. Er ermöglicht es dir, mit Hilfe deiner Smartwatch deine Power Point-Präsentationen zu steuern, zwischen einzelnen Slides zu wechseln, die Slideshow zu pausieren etc.: Dafür musst du dein Gerät nur via Bluetooth mit deinem PC koppeln.

#4 Watch Light

Warum immer nur als Uhr nutzen? Es gibt auch die Möglichkeit, aus deiner Samsung Galaxy Watch per App eine Taschenlampe zu machen. Findest du deine Schlüssel nicht im Dunkeln oder gehst bevorzugt nachts laufen, kann das Feature durchaus praktisch sein.

Fazit: Hol mehr aus deiner Smartwatch

Besitzt du eine Smartwatch, musst du dich nicht mit deren Grundausstattung zufrieden geben. Du kannst deiner Samsung Galaxy Watch auch per Apps ein ordentliches Upgrade verschaffen. Die Möglichkeiten sind dabei zahlreich und erlauben dir, dich kreativ oder auch ganz praktisch auszutoben.

Falls du eine neue Uhr brauchst: In manchen Fällen wird die Samsung Galaxy Watch immer günstiger. Es gibt außerdem auch Smartwatches mit SIM-Karte. Diese haben mindestens drei Vorteile.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen