Produkte 

Keine Tesla Watch für Elon Musk: Diese Technologie hält er für wichtiger

Mit einer Tesla Watch wird es Elon Musk zufolge so schnell nichts.
Mit einer Tesla Watch wird es Elon Musk zufolge so schnell nichts.
Foto: imago images / Xinhua
Wider aller Erwartungen und Hoffnungen vieler Fans wird es offenbar keine Tesla Watch geben. Stattdessen plant Elon Musk etwas anderes.

Neben neuen Innovationen in der Produktion von Lithium-Ionen-Batterien und zwei neuen Elektroautos der Marke Tesla plant Elon Musk noch einiges mehr. Die Tesla Watch scheint jedoch keines der Projekte zu sein, denen sich der Unternehmer in naher Zukunft widmen will. Berichten zufolge setzt er seine Hoffnungen stattdessen in eine gänzlich andere Technologie und erklärt: "Neuralinks sind die Zukunft".

Elon Musk: Verrückte und verblüffende Fun Facts zum Tech-Milliardär
Elon Musk: Verrückte und verblüffende Fun Facts zum Tech-Milliardär

Statt Tesla Watch: Elon Musk widmet sich Neuralinks

Eine ganze Weile schon kursierten bereits Gerüchte um eine Tesla Watch, die der kalifornische Autobauer auf den Markt bringen soll. Grund zu dieser Theorie gaben Kooperationen, die Tesla mit den Smartwatch-Herstellern Huami und XPLORA eingegangen sein soll. Diverse Medien berichteten Mitte September 2020 von dem vermeintlichen Wearable, dessen Veröffentlichung Elon Musk planen soll. Eine Stellungnahme des Tesla-CEOs selbst scheint diese jedoch zunichte zu machen.

Bei Neuralink handelt es sich um ein neurotechnologisches Unternehmen, das 2016 von Elon Musk und acht weiteren Personen gegründet wurde. Sein Ziel ist die Entwicklung eines gleichnamigen Geräts, das eine Verbindung zwischen dem menschlich Gehirn und Computern ermöglichen soll. Eine Tesla Watch rückt für den vielfachen Unternehmensgründer daher offenbar zunächst in den Hintergrund.

Neuralinks und Tesla-Akkus: Ist das die Zukunft?

Abseits der futuristischen Alternative für eine Tesla Watch hat Elon Musk noch einige weitere Innovationen in petto. So soll der kalifornische Autobauer bis 2023 ein beispiellos günstiges Tesla-Auto anbieten können und darüber hinaus umweltfreundliche Tesla-Akkus ohne Kobalt produzieren. Wir halten dich auf dem Laufenden.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen