Produkte 

Eine exklusive Pixel-Funktion gibt es auch auf Samsung-Handys

Eine neue Pixel-Funktion wird auch bald dein Samsung-Handy erreichen. Oder vielleicht kannst du es bereits nutzen.
Eine neue Pixel-Funktion wird auch bald dein Samsung-Handy erreichen. Oder vielleicht kannst du es bereits nutzen.
Foto: iStock/Georgijevic
Samsung-Handys kriegen bald ein besonderes Geschenk von Google. Eine Funktion, die bislang nur Pixel-Smartphones der 4er-Serie vorbehalten war, soll es schon bald für diese Smartphones geben.

Google hat unangekündigt etwas gemacht, das vor allem Nutzer von Samsung-Handys freuen wird. Im Detail geht es dabei um die Auto-Framing-Funktion von Google Duo, das letztes Jahr erst eingeführt wurde mit dem ersten großen Software-Update für Pixel-Smartphones. Es war bislang auch exklusiv vorgesehen für Pixel 4-Handys. Doch nun scheint das Feature auch auf einigen Galaxy-Smartphones von Samsung aufzutauchen. Das ist eine Optimierung beim Videochat, die alle begeistern sollte.

Samsung-Handy-Vergleich: Diese Smartphones sind empfehlenswert
Samsung-Handy-Vergleich: Diese Smartphones sind empfehlenswert

Diese Samsung-Handys kriegen die neue Pixel-Funktion

Mit seiner neuen Auto-Framing-Funktion erlaubt es dir Google Duo beim Videochat, deinen Partner im Chat stets scharf zu sehen. Durch das Feature zoomt die Kamera immer schnell zum Gesicht des Sprechers, wenn er etwas zu weit weg vom Handy spricht. So hast du deinen Gesprächspartner immer gut im Blick. Auch wenn der Nutzer sich zur Seite bewegt, rotiert die Kamera mit und hält ihn so immer scharf. Diese Pixel-Funktion soll nun auch Samsung-Handys erreichen.

Kommt die Funktion auf alle Samsung-Handys?

Doch nicht alle Galaxy-Smartphones von Samsung erhalten die Funktion. Scheinbar soll es erst einmal nur für die S20-Serie freigeschaltet werden, also konkret für die Samsung-Handys Galaxy S20, Galaxy S20+ und das Galaxy S20 Ultra. Tests auf anderen Samsung-Geräten wie dem Galaxy Z Flip, Galaxy Z Fold 2 und dem Galaxy Note 20 Ultra waren leider erfolglos.

Das bedeutet aber nicht, dass die Funktion noch auf diesen Geräten ankommen wird. Auch ist nicht ganz klar, warum diese Funktion auf einmal auf Samsung-Handys erscheint, da sie eigentlich exklusiv für Pixel-Smartphones vorgesehen war. Wurde das Feature versehentlich freigeschaltet oder kommt noch eine offizielle Meldung von Google? Das können Insider noch nicht sicher sagen.

Auf dieses Update dürfen sich Nutzer von Samsung Galaxy S20-Handys auch freuen. Doch bei diesem jüngeren Samsung-Update ging etwas schief für alle jene, die ihre Daten nicht doppelt gesichert haben. Zum neuen Samsung Galaxy S21 verrät dieses Video eine erfreuliche Neuerung.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen