Produkte 

Ein Google-Produkt gibt es jetzt nicht mehr

Ein beliebtes Google-Produkt der Smart-Home-Serie wird nicht länger produziert.
Ein beliebtes Google-Produkt der Smart-Home-Serie wird nicht länger produziert.
Foto: Google, Canva.com [M]
Die Google-Produktreihe verliert ein Mitglied, das noch gar nicht so alt war. Wie der Konzern angibt, wird es nicht länger produziert.

Der Internetgigant Google hat eine ganze Reihe von Produkten auf dem Markt, von kostenloser Office-Software wie Google Docs und Google Tabellen über Smartphones bis hin zum breiten Smart-Home-Angebot. Eines dieser Google-Produkte wird ab sofort jedoch nicht mehr hergestellt.

Google Home einrichten: So geht's ganz einfach
Google Home einrichten: So geht's ganz einfach

Google-Produkt: Google Home Max wird eingestellt

Freunde von Googles Smart-Home-Produkten müssen sich von dem Google Home Max verabschieden, denn wie der Konzern mitteilt, wird der Smartspeaker ab sofort nicht mehr hergestellt. Sowohl in der deutschen als auch in der US-Version des Stores ist das Google-Produkt bereits nicht mehr verfügbar.

Ein Grund für den Stopp der Produktion wurde nicht angegeben. Das Smartspeaker-Modell erhielt in Tests überwiegend gute Noten, nur der relativ hohe Preis wurde häufig bemängelt. Daher kann nur spekuliert werden, dass das Modell langsam aber sicher durch das in diesem Jahr erschienene Modell Google Nest Audio ersetzt werden soll. Das neue Modell ist etwas kleiner und mit einem Preis von 97,47 Euro deutlich günstiger als der Google Home Max mit 291,46 Euro.

Updates wird es weiterhin geben

Gegenüber dem Technikmagazin The Verge gab der Konzern an, dass das Google-Produkt im Store ausverkauft sei und dass keine Pläne für eine weitere Produktion bestehen würden. Besitzer des Google Home Max müssen sich jedoch keine Sorgen machen, denn es wird versichert, dass der Smartspeaker auch weiterhin mit neuen Sicherheits- und Software-Updates versorgt werden wird.

Vor Kurzem waren viele Google-Produkte, vor allem die Software, von einer weltweiten Störung betroffen. Wenn dich die Google-Suchleiste auf deinem Smartphone nervt, kannst du sie mit einem Trick ohne weiteres entfernen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen