Produkte 

Apple Watch-Update verbessert die Messgenauigkeit deiner Smartwatch

Das Apple Watch-Update verbessert die Messgenauigkeit von Vitalfunktionen wie dem Herzschlag.
Das Apple Watch-Update verbessert die Messgenauigkeit von Vitalfunktionen wie dem Herzschlag.
Foto: [Futurezone.de] via Canva.com
Mit dem Apple Watch-Update auf die Version watchOS 7.2 des Betriebssystems wird die Messgenauigkeit von Vitalwerten deutlich verbessert.

Apple hat die neueste Version des Betriebssystems für Smartwatches veröffentlicht. Das Apple Watch-Update watchOS 7.2 verbessert vor allem die Messgenauigkeit für die Gesundheitsfunktionen, doch auch weitere Änderungen wurden vorgenommen.

Apple Watch SE und Apple Watch 6 im Vergleich

Apple Watch-Update watchOS 7.2: EKG-Überarbeitung

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Apple das iOS-Update 14.3 und brachte damit nicht nur den Support für die AirPods Max, sondern in Amerika auch die Apple Fitness Plus-App an den Start. Aus diesem Grund wurde auch die EKG-App für Smartwatches grundlegend überarbeitet, um die Fitness-App besser unterstützen zu können. Die Änderungen, die mit dem Apple Watch-Update watchOS 7.2 vorgestellt werden, verbessern die Messgenauigkeit, mit der die Smartwatch deine Vitalfunktionen misst.

Vor allem die Messgenauigkeit in den oberen Herzfrequenzbereichen ist jetzt besser. Zuvor konnten Ergebnisse, die über 100 Herzschlägen pro Minute lagen, in einigen Fällen nicht eindeutig interpretiert werden, was durch die Überarbeitung jedoch behoben wurde. Auch andere Gesundheitsfunktionen wie die die optionale Anzeige des Cardio-Fitness-Niveaus, welches auf Grundlage von Alter und Geschlecht erstellt wird, wurden hinzugefügt.

So bekommst du das Update

Auch wenn die Fitness Plus-App in Deutschland noch nicht erhältlich ist, so können Nutzer hierzulande doch schon von den Verbesserungen durch das Apple Watch-Update profitieren. Die neue und überarbeitete EKG-App kannst du auf alle Apple-Smartwatches der Serie 4, 5 und 6 herunterladen, die über eine EKG-Funktion verfügen.

Das Update sollte in den nächsten Tagen automatisch auf deine Smartwatch geladen werden, sofern du die automatische Aktualisierung aktiviert hast. Ansonsten kannst du watchOS 7.2 wie gewohnt über die App auf deinem iPhone herunterladen und aktualisieren.

Das sind die Inhalte des neuen Apple Watch-Updates. Wenn deine Smartwatch einmal nicht laden sollte, kann das verschiedene Gründe haben. Alle Neuerungen, die das Update iOS 14.3 mit sich bringt, kannst du hier nachlesen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen