Produkte 

Samsung Galaxy S21 schwächelt: Sogar das iPhone 11 war schneller

Samsungs Galaxy S21 scheint in einem Punkt hinterher zu hinken.
Samsungs Galaxy S21 scheint in einem Punkt hinterher zu hinken.
Foto: iStock.com/holgs/Pornpak Khunatorn
Es scheint als komme das Samsung Galaxy S21 mit einem Makel. Selbst das iPhone 11 soll es in puncto Geschwindigkeit in den Schatten stellen.

im Januar 2021 soll das neueste von Samsungs Flaggschiffen auf den Markt kommen. Allerdings scheint das Samsung Galaxy S21 mit einem nicht unwesentlichen Problem zu kämpfen. In Sachen Geschwindigkeit soll es nämlich nicht mal dem iPhone 11 aus dem Hause Apple das Wasser reichen können.

Samsung Galaxy S21 Ultra - So könnte das neue Flaggschiff werden
Samsung Galaxy S21 Ultra - So könnte das neue Flaggschiff werden

Samsung Galaxy S21: Prozessor sorgt für Schlappe

Vor wenigen Wochen erst hat der US-amerikanische Halbleiterhersteller Qualcomm den neuen Snapdragon 888-Prozessor vorgestellt. Er soll die Samsung-Flaggschiffe der nächsten Generation befeuern und selbst mit dem neuen iPhone 12 mithalten können. Mit 25 Prozent höherer Geschwindigkeit und einem ebenso hohen Anstieg der Effizienz gegenüber seinem Vorgängermodell habe der Chip einiges auf dem Kasten. Ein neues Benchmark lässt jedoch vermuten, dass sich diese Leistung nur bedingt auf das Samsung Galaxy S21 auswirken wird.

Der A14 Bionic im Inneren der iPhone 12-Serie übertrifft BGR zufolge alle 2020er Android-Handys in Benchmarks und realen Geschwindigkeitstests. Auch schneidet das Modell im Geekbench 5 deutlich besser ab als alle diesjährigen Flaggschiffe, einschließlich Samsungs Galaxy Note 20 und dem Galaxy S20.

Der Twitter-Nutzer @yabhishekhd hat zudem einen frühen Geekbench 5-Test für das Galaxy S21 entdeckt, der Single-Core- und Multi-Core-Scores von 1.075beziehungsweise 2.916 auflistet. Dem Listing zufolge werde das Galaxy S21 mit 8 GB RAM ausgestattet sein und mit Android 11 laufen. Die Single-Core-Leistung liegt deutlich unter der des iPhone 11 und des iPhone 11 Pro, während der Multi-Core-Score sogar unter dem des Note 20 und des S20 liegt.

Galaxy S21: Eine neue Pleite für Samsung?

Wie bei anderen Handys auch, werden die Benchmark-Ergebnisse nicht die ganze Geschichte erzählen. Ganz zu schweigen davon, dass es sich um frühe Ergebnisse für ein Gerät handelt, das noch nicht im Handel erhältlich ist. Die Verkaufsgeräte werden weiter optimiert sein und könnten in Benchmark- und Geschwindigkeitstests besser abschneiden. Und sie werden im realen Einsatz sicherlich recht schnell sein.

Es bleibt also abzuwarten, wie das Samsung Galaxy S21 im realen Geschwindigkeitstest abschneiden wird. Erst jüngst verriet außerdem ein Brancheninsider, dass das neue Gerät beim Galaxy S21-Akku einen großen Vorteil gegenüber seinen Vorgängern haben wird. Darüber hinaus sind bereits einige weitere Details über das neue Samsung-Flaggschiff bekannt.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen