Produkte 

Samsung-Akku: Smartphones kämpfen mit neuem Fehler

Mitunter kämpft der Samsung-Akku des Galaxy S20 mit einem Problem.
Mitunter kämpft der Samsung-Akku des Galaxy S20 mit einem Problem.
Foto: Getty Images/Neil Godwin/Future Publishing
Mit One UI 3.0 hat der Entwickler einige wichtige Änderungen vorgenommen. Eine Funktion der Samsung-Akkus scheint darunter zu leiden.

Die neue Benutzeroberfläche One UI 3.0 ist bereits seit geraumer Zeit auf einigen Smartphones verfügbar. Mitunter greifen die Samsung-Handys der Galaxy S20- und Galaxy Note 20-Serien darauf zu. Bislang fielen noch keine wesentlichen Bugs der Software ins Auge – bis jetzt. Ein Fehler macht Probleme bei der Datenauswertung der Samsung-Akkus.

Samsung Galaxy S21 Ultra - So könnte das neue Flaggschiff werden
Samsung Galaxy S21 Ultra - So könnte das neue Flaggschiff werden

Samsung-Akku: Problem lässt sich beheben

Smartphones, die auf die finale Version von Android 11 und One UI 3.0 aktualisiert wurden, weisen einen Fehler auf, der insbesondere ein Feature der Samsung-Akkus betrifft. Sie zeigen seit dem Jahreswechsel keine Akkustatistiken an. Im Klartext: Du siehst in den "Einstellungen" > "Akku und Gerätewartung" auf deinem Handy keine Statistiken für den 1. Januar und später.

Es ist unklar, was diesen Fehler verursachen könnte, aber zum Glück gibt es eine ziemlich einfache Lösung. Hier ist, was du tun musst:

  1. Öffne die Einstellungen-App auf dem Telefon und gehe in das Untermenü "Apps".
  2. Tippe hier auf das kleine Symbol neben dem Text "Ihre Apps", aktiviere die Option "Systemanwendungen anzeigen" und drücke OK.
  3. Scrollen nun nach unten, bis du die App "Samsung Device Health Manager Service" in der Liste findest und tippe diese an.
  4. Gehe hier in das Untermenü "Speicher" und tippe am unteren Rand auf die Option "Daten löschen".

Hast du alles erledigt, sollte das Problem mit deinem Samsung-Akku behoben sein. Nutzt du dein Smartphone einige Zeit, kannst du in der Gerätewartung also wieder die Akkustatistiken einsehen.

Samsung plant neue Enthüllungen

Am 14. Januar will der südkoreanische Entwickler endlich sein neues Flaggschiff enthüllen. Allerdings haben Leaks bereits im Voraus nahezu alles verraten, was du über das Samsung Galaxy S21 wissen solltest. Es ist bereits bekannt, dass im Jahr 2021 mehrere neue Samsung-Produkte erscheinen werden. Doch ein mysteriöser Teaser weist auf eine große Ankündigung hin. Probleme mit den Samsung-Akkus sollte es vorerst nicht mehr geben.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen