Produkte 

Apple könnten bald die Vorräte für iPhones ausgehen

Wenn du darüber nachdenkst, dir ein Apple iPhone 12 zu kaufen, solltest du dich lieber beeilen.
Wenn du darüber nachdenkst, dir ein Apple iPhone 12 zu kaufen, solltest du dich lieber beeilen.
Foto: Getty Images/Costfoto/Barcroft Media
Die große Beliebtheit von Apples iPhones könnte für den Techriesen zu einem Problem werden. Wegen Lieferengpässe gibt es kaum noch genug Chips für die Produktion.

Die Nachfrage nach Apple iPhones ist unvermindert hoch. Das gilt ganz besonders seit der Vorstellung der neuesten iPhone 12-Modelle im Oktober des letzten Jahres. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude für den Techriesen, doch der große Erfolg der Smartphones könnte bald zu einem echten Problem werden.

Tricks für das iPhone: Kann ich Android-Apps auf iOS installieren?
Tricks für das iPhone: Kann ich Android-Apps auf iOS installieren?

Apples iPhones sind sehr gefragt

Die Beliebtheit von Apples iPhones will einfach nicht nachlassen. Das Flaggschiff-Smartphone des US-Techkonzerns geht von den Regalen wie geschnitten Brot. Doch ausgerechnet die hohe Nachfrage nach dem aktuellen iPhone könnte in Kombination mit einem anderen Problem bald dazu führen, dass die Smartphones knapp werden.

Momentan sehen sich alle Elektronik-Hersteller mit einer Knappheit an Halbleiter-Bauelementen konfrontiert. Schuld ist, wie immer in diesen merkwürdigen Zeiten, die Corona-Pandemie. Sie schränkt nicht nur die Lieferketten, sondern auch die Fertigung ein, was dazu führt, dass es immer weniger Elektrochips gibt. Davon sind nicht nur die Hersteller von Smartphones, sondern auch andere Branchen wie die Automobilindustrie betroffen.

Bei Apple werden die Halbleiter-Chips knapp

Auch Apple hat mit der Chip-Knappheit zu kämpfen. Wie Mactechnews berichtet, kauft das Unternehmen sonst immer rechtzeitig ausreichende Mengen an Materialien, doch in diesem Fall scheint Apple nicht mit dem großen Erfolg des iPhone 12 gerechnet zu haben. Die Tatsache, dass die Nachfrage nach dem aktuellen Smartphone weiterhin so hoch ist, könnte in Verbindung mit der Chipknappheit das iPhone 12 in den kommenden Monaten knapp werden lassen.

Situation könnte zunehmend schlechter werden

In Deutschland sind die Auswirkungen durch die Versorgungsengpässe bei den Chips noch nicht zu spüren. Die Vorräte sind noch groß genug und wenn du ein iPhone 12 kaufen willst, kannst du mit der normalen Lieferzeit von einer oder zwei Wochen rechnen. Marktbeobachtern zufolge könnte sich die Lage in den kommenden Monaten zusehends verschlechtern. Wenn du also mit dem Gedanken spielst, dir ein iPhone 12 zu kaufen, solltest du dir mit der Entscheidung nicht allzu lange zeit lassen.

In Kombination mit einer Apple Watch ist es auf dem Apple iPhone 12 jetzt möglich, dein Smartphone mit Face ID zu entsperren, selbst wenn du eine Maske trägst. Der Akku deines Smartphones kann durch eine versteckte iPhone-Einstellung plötzlich entleert werden.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen