Produkte

Ist das Samsung Galaxy wasserdicht? Stresstest liefert Überraschung

Wie wasserdicht ist das Samsung Galaxy S21? Das hat ein YouTuber auf die Probe gestellt und etwas Überraschendes erlebt.
Wie wasserdicht ist das Samsung Galaxy S21? Das hat ein YouTuber auf die Probe gestellt und etwas Überraschendes erlebt.
Foto: iStock.com/piola666
Das Samsung Galaxy gilt als wasserdichtes Handy, vor allem auch in der jüngsten Modellreihe S21. Doch wie lange hält es das Handy wirklich im Wasser aus? Ein YouTuber wagte den großen Stresstest.

YouTube steckt voller kurioser Experimente, die in Echtzeit vor dem Auge der Zuschauer ablaufen. So kam ein YouTuber mit dem Account "Photo Owl Time Lapse" auf die Idee, zu testen, wie wasserdicht das Samsung Galaxy-Handy wirklich ist. Dafür setzt er ein wasserdichtes Samsung Galaxy S21 einfach in ein Aquarium und schaltete die Kamera an. Die große Überraschung kam schon nach 100 Stunden.

Samsung Galaxy S21: Release, Technik, Gerüchte
Samsung Galaxy S21: Release, Technik, Gerüchte

So wasserdicht ist das Samsung Galaxy wirklich

Inzwischen hat der Besitzer des YouTube-Accounts "Photo Owl Time Lapse" nach dem Erfolg seines ersten Stresstests gleich ein zweites Live-Video gestartet. In beiden Videos sieht man das Samsung Galaxy S21, wie es in aufrecht im Wasser eines Aquariums steht. Eigentlich sollt es dem Gerät nicht viel ausmachen, denn die S21-Reihe ist gemäß IP68 wasserdicht. Darum darf Samsung seine Galaxy S-Serie auch als wasserdicht bewerben. Die Zertifizierung IP68 besagt dabei, dass das Gerät bis zu 30 Minuten in einer Wassertiefe von bis 1,5 Metern ausharren kann, ohne Schaden zu nehmen.

Pünktlich zum Marktstart schmiss der YouTuber das Samsung Galaxy S21 in einem Aquarium und hielt seitdem die Kamera drauf. Die auf dem Gerät sichtbare Stoppuhr soll live belegen, wie lange sich das S21 im Wasser befindet. Doch die große Überraschung im Stresstest stellte sich schon nach 100 Stunden ein. Ist das Samsung Galaxy-Handy also doch nicht so wasserfest wie beworben.

Das kann das Samsung Galaxy S21 wirklich

Die Entwarnung an alle Samsung Galaxy-Besitzer: Das Samsung Galaxy-Handy ist tatsächlich wasserdicht. Dass die Stoppuhr noch vor den ersten 100 Stunden stehen blieb hatte einen anderen Grund. Denn die Anzeige des Geräts kann die Zeit nur bis 99 Stunden, 59 Minuten und 59 Sekunden anzeigen. Eine längere Stoppzeit war von den Programmiereren nicht angedacht. Darum muss man nach 100 Stunden die Stoppuhr des S21 neu starten.

Die erste Warnung vor zuviel Feuchtigkeit zeigte das wasserdichte Samsung Galaxy S21 erst nach 117 Stunden an. Derzeit befindet sich das Handy bereits den zwölften Tag unter Wasser im zweiten Anlauf.

Das Samsung Galaxy S21 ist also wasserdicht, auch über Tage hinweg. Wie sieht es aber aus mit dem Samsung Galaxy S20 und seiner Wasserdichte? Und wie wasserdicht ist das Konkurrenzmodell Huawei P40 Pro wirklich?

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen