Stiftung Warentest hat auch in diesem Jahr wieder Telefone getestet. Unter den 41 Modellen kürte die Verbraucherorganisation genau einen Smartphone-Testsieger. Die große Überraschung lag jedoch in der Gesamtbewertung: keines der derzeit auf dem Markt verfügbaren Modelle erhielt die Note „sehr gut“.

Smartphone-Testsieger: Das müssen die Telefone aushalten.

Damit ein Smartphone als Testsieger hervorgehen kann, muss es einige Belastungstest bestehen. So werden die Modelle fallen gelassen, zerkratzt oder ins Wasser geschmissen. Bei diesen Qualitätstests soll die Stabilität der Geräte geprüft werden. Wie Chip.de berichtet, werden die Telefone bei dem obligatorischen Tauchtest etwa fünf Minuten lang mit Wasser beregnet.

Die Tester*innen machten bei jenen Geräten Tauchtest, die für eine besondere Wasserdichte mit dem Kürzel „IPX7 oder höher deklariert sind. Alle getesteten Modelle wurden von Stiftung Warentest in diesem Feld mit der Note „gut“ oder „sehr gut“ bewertet. Außerdem testete die Verbraucherorganisation auch die Grundfunktionen, angefangen von der Kamera, dem Display und der Handhabungen. Aus diese Daten wurde also der Smartphone-Testsieger ermittelt.

Ein weitere Bewertungskriterium betraf speziell die Betriebssysteme. Am Android-System lobte Stiftung Warentest vor allem, dass der Programmcode frei verfügbar sei. Der Nachteil: Handyanbieter könnten nach Belieben das System in ihrem Sinne anpassen. Wichtige Systemupdate könnten sich dazu verzögenr. Für iOS spräche eine einfache Bedienung und leichte Kopplung mit anderen Produkten aus dem Hause Apple.

Der Nachteil: Apps gebe es bei Apple lediglich über den hauseigenen App-Store. Außerdem ließen sich lediglich Apple-Geräte leicht koppeln, die zudem auch noch sehr teuer seien.

Gesamtergebnis überrascht

Der Smartphone-Testsieger für 2022 ist das Samsung Galaxy S22 Ultra. Die große Überraschung: Das Telefon bekam lediglich die Note „gut“ mit 1,7 Punkten. Insgesamt konnte keines der getesteten Geräte eine sehr gute Note erhalten. Auf Platz zwei landete mit auch aus dem Hause Samsung das S22 mit der Note 1,8.

Quelle. Chip.de, Stiftung Warentest

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.