Science 

Falcon Heavy: Alles zur Super-Rakete, die die Raumfahrt revolutioniert

Alles, was du über die Falcon Heavy-Rakete von SpaceX wissen musst.
Alles, was du über die Falcon Heavy-Rakete von SpaceX wissen musst.
Foto: SpaceX
Die Raumfahrt-Branche sieht sich dank SpaceX und der stärksten Rakete der Welt einem Umschwung gegenüber. Die SpaceX Falcon Heavy ist ein wahres Technikwunder. Wir erklären, warum.

SpaceX führte im Februar 2018 den ersten Flugtest seiner neuen Trägerrakete Falcon Heavy durch. Weder ging es dabei darum, Menschen zu anderen Himmelskörpern zu befördern noch wissenschaftlich bedeutende Erkenntnisse zu gewinnen. Es war eher PR. Mittlerweile aber hat sich die Rakete zur Super-Rakete entwickelt und wird auch von der NASA genutzt. Warum übertrifft die Rakete bisherige Technologien? Wir erklären es dir.

Falcon Heavy von SpaceX – Elon Musk's Engineering Masterpiece

Was ist die Falcon Heavy?

Nach Angaben von SpaceX ist dies die stärkste Trägerrakete weltweit, das heißt sie kann besonders schwere Fracht in den Orbit transportieren, auch bis zum Mars. Vielleicht kannst du dich noch daran erinnern: An diesem Tag schoss Musk einen Tesla in Richtung des roten Planeten. Die Treibwerke der Rakete sind herausragend. SpaceX gelang es, nach mehreren Versuchen, die Raketenstufen wieder auf der Erdelanden zu lassen.

Das solltest du über die Falcon Heavy wissen

  • Die SpaceX Falcon Heavy Rakete kann eine Masse von 64 Tonnen in den Orbit befördern
  • Eine Rakete kann mit Passagieren oder Satelliten beladen werden
  • Raketentriebwerke kehren zur Erde zurück
  • Eine SpaceX Falcon Heavy übertrifft ein Space Shuttle

Startschuss: Starman und Tesla Roadster im All

Die Auswirkungen des beinahe vollständig nach Plan abgelaufenen Mission sind vielfältig. Ein Resultat ist etwa, dass nun ein roter Tesla Roadster samt Puppe im Raumzug (der "Starman") und dem Spruch "Don't Panic!" (ein Zitat aus "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams) auf dem Weg in die Tiefen des Sonnensystems ist.

Der Gedanke an die Zwecklosigkeit dieses Umstandes amüsiert SpaceX-Gründer Elon Musk ungemein. "Sollten Außerirdische jemals darauf stoßen, werden sie sich vielleicht fragen: Hat diese Spezies dieses Auto als Gottheit verehrt?", meinte der 46-jährige Milliardär schmunzelnd, nachdem erste Bilder des Autos vor der blauen Erdkugel per Internet-Stream rund um den Globus verbreitet wurden. Doch was kostet eigentlich der Start einer solchen Rakete?

Falcon Heavy-Preis unterbietet Konkurrenz massiv

Der erfolgreiche Testflug hat Auswirkungen auf den gesamten Weltraumtransportsektor. SpaceX Falcon Heavy ist die momentan die stärkste Trägerrakete weltweit. Ein Flug mit der Falcon Heavy kostet 90-150 Millionen US-Dollar. Das ist ein Kampfpreis. Ein Start der Delta-IV-Heavy-Rakete des US-Unternehmens ULA (ein Joint Venture der Rüstungskonzerne Lockheed-Martin und Boeing) kommt auf 435 Mio. Dollar (352 Mio. Euro) – kann aber nur die halbe Nutzlast der Falcon Heavy aufnehmen.

Durch die Wiederverwendbarkeit der Booster spart SpaceX so viel Geld, dass selbst Unternehmen aus China und Indien beim Preis pro Kilogramm Nutzfracht unterboten werden. Elon Musk ist klar, dass die Konkurrenz nicht schläft und gibt sich kampflustig: "Wir wollen ein neues 'Space Race'. 'Space Races' sind spannend."

Wo startet die Rakete?

Im US-amerikanischen Cape Canaveral in Bundesstaat Florida werden die SpaceX-Raketen gestartet. Das Kennedy Space Center in Florida wurde durch die dort startenden Missionen zum Mond berühmt. Im 15 km entfernten Landing Complex 1 landen die Raketenstufen der Falcon Heavy und können danach wieder verwendet werden.

Was plant Musk?

In Zukunft möchte Musk mit Falcon Heavy-Missionen zur Internationalen Raumstation (ISS) durchführen. Eine unbemannte Mission, mit der Dragon Kapsel, hatte die Raumstation bereits erreicht, ab Juni 2019 sind bemannte Flüge geplant. Die ISS-Missionen finden in Kooperation mit der NASA statt. SpaceX hat sich zum Ziel gesetzt, die Menschen auf andere Planeten zu schicken. Wir wissen nicht um dies nur reine Versprechungen sind oder ob es schon bald möglich sein wird Menschen auf den Mars zu schicken. Elon Musk ist vor allem ehrgeizig, doch wird sich das am Ende auszahlen?

Warum die Falcon Heavy einzigartig ist

Um Fracht, Satelliten oder auch Menschen in die Umlaufbahn zu bringen, wird die Falcon Heavy von SpaceX verwendet. Bei dem ersten Flug, im Feburar 2018, schoss sie Elon Musks Tesla zu Mars. Sieh dir an, wie es dem Tesla Roadster und seinem "Starman" geht. Seitdem wird die Rakete erfolgreich für viele Satellitenstarts verwendet. Und es geht noch weiter: Im Januar hat Musk ein neues "Starship" vorgestellt.

Dieser Artikel erschien zuerst auf futurezone.at.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen