Science 

iPhones unter 350 Euro? Gravis beschert dir Apple-Schnäppchen zum Valentinstag

Bei Gravis bekommst du Apples iPhone Xr und Xs zum Valentinstag-Niedrigpreis.
Bei Gravis bekommst du Apples iPhone Xr und Xs zum Valentinstag-Niedrigpreis.
Foto: imago/ITAR-TASS
Willst du ein neues iPhone, ist jetzt deine Chance: Eine Woche lang bekommst du bei Gravis ordentliche Rabatte auf Apples-Smartphones und andere Produkte. Hier sind die besten Schnäppchen.

Anlässlich des Valentinstages am 14. Februar beginnt Gravis damit, ab dem 7. Februar Apple-Produkte wie das iPhone Xr und die Apple Watch zu Niedrigpreisen anzubieten. Die Top-Angebote darunter zeigen wir dir jetzt.

#1 iPhone-Schnäppchen bei Gravis

  • Apple iPhone Xr, 128 GB, weiß: 849 Euro (statt 999 Euro)
  • Apple iPhone Xr, 256 GB, weiß, schwarz: 949 Euro (statt 1.019 Euro)
  • Apple iPhone Xs, 512 GB, space grau: 1.439 Euro (statt 1.549 Euro)
  • Apple iPhone 6s, 32 GB, roségold: 329 Euro (statt 399 Euro)

Tipp: Bevor du ein iPhone Xr kaufst, schau es dir in unserem iPhone Xr-Test an.

#2 Die Apple Watch im Gravis-Angebot

  • Apple Watch Series 4, 40 mm, Alu-Gehäuse in gold, Sportarmband sandrosa: 409 Euro (statt 429 Euro)
  • Apple Watch Series 4, 40 mm, Alu-Gehäuse space grau, Sportarmband schwarz: 439 Euro (459 Euro)

#3 Günstige Apple MacBooks

  • Apple MacBook 12 Zoll, 512 GB SSD, 8 GB RAM: 1.549 Euro (statt 1.799 Euro)
  • Apple MacBook Pro 13 Zoll, 256 GB SSD, 8 GB RAM: 1.779 Euro (statt 1.999 Euro)

Zusatz-Angebot: Apples HomePod zum Sonderpreis

  • Apple HomePod, Lautsprecher inklusive Eve Energy-Steckdose: 329 Euro (statt 398,99 Euro)

Fazit: Nutz die Chance auf günstige Apple-Produkte

Wenn du schon länger überlegst, dir das iPhone Xr oder das iPhone Xs zu kaufen oder dein MacBook ersetzen willst, ist jetzt die Gelegenheit. Bis zum Valentinstag am 14. Februar verkauft Gravis die Apple-Produkte nämlich noch besonders günstig.

Wusstest du, dass dir mit den neuen Apple-Smartphones einige Dinge entgehen? Die alten iPhones hatten kultige Features, die es heute gar nicht mehr gibt. Immerhin Touch ID könnte zum iPhone zurückkehren.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen