Science 

Forscher wollen ein kaputtes Herz durch Elektroschocks wieder zum Laufen bringen

Eine neue medizinische Erfindung soll Herzkrankheiten heilen und Herztransplantationen vorbeugen.
Eine neue medizinische Erfindung soll Herzkrankheiten heilen und Herztransplantationen vorbeugen.
Foto: iStock/nensuria
Eine neue Erfindung in der Medizin könnte bald den Herzschrittmacher ersetzen. Demnach wollen Forscher das Herz mit elektrischen Impulsen regenerieren.

Eine ernsthafte Erkrankung am Herzen endet in den meisten Fällen mit einem Herzschrittmacher oder einer Organtransplantation. Bei enormen Schäden, kann sie auch tödlich sein. Um den zahlreichen Betroffenen helfen zu können, arbeiten Medizinforscher stetig an verbesserten Behandlungen. Eine neue Entdeckung könnte erkrankte Herzen mit Elektroimpulsen heilen und eine Herztransplantation somit überflüssig machen.

Schluss mit Herztransplantationen und her mit Elektroimpulsen

Eine medizinische Kooperation aus Wien testet das Gerät, das von der deutschen Firma Berlin Heals entwickelt wurde. Dabei handelt es sich um ein Implantat, das den Herzschrittmacher ersetzen soll, da dieser langfristig häufig zu keiner Besserung führen würde.

Im Gegensatz soll dieses neu entwickelte Implantat das Herz nicht nur durch elektronische Impulse unterstützen, sondern auch langfristig heilen. Vorherige Versuche legten bereits nahe, dass elektronische Impulse die Heilung von Wunden beschleunigen können, so New Atlas.

Auch das Elektro-Implantat wird operativ eingesetzt

Ganz ohne Operation geht es dann aber doch nicht, denn auch die neue Entwicklung muss am offenen Herzen eingesetzt werden. Der Apparat integriert zwei Elektroden, von denen eine auf der Außenseite des Herzens angesetzt wird und eine auf einer der Herzkammern. Nachdem das Gerät eingesetzt wurde, senden die Elektroden Impulse aus, die sich durch die Herzmuskel bewegen.

Dieser Vorgang stimuliert dann den Herzmuskel, der daraufhin beginnen soll sich zu regenerieren. Der Vorgang wurde bereits an einem Patienten getestet, dessen Herzfunktion sich innerhalb von drei Monaten gebessert habe. Mit dieser Erfindung könnten die Mediziner einen großen Schritt in Richtung Organheilung getätigt haben.

Eine Herz-OP hat in Australien mal zu einem Brand geführt. Der Herzschlag ist auch ein wichtiger Faktor beim Sport. So kannst du dein Gehirn mit einem Fake-Herzschlag austricksen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen