Science 

Landeplatz gesucht: Bilder verraten Details zu Mars-Plänen von SpaceX

Der Mars: NASA, SpaceX & Co. auf Jagd nach dem Roten Planeten
Mo, 05.08.2019, 16.59 Uhr

Der Mars: NASA, SpaceX & Co. auf Jagd nach dem Roten Planeten

Beschreibung anzeigen
Im August veröffentlichte ein künstlicher Trabant des Mars eine Reihe von Bildern. Ihre Bedeutung in Verbindung mit SpaceX wird jedoch jetzt erst deutlich.

Elon Musk, der CEO von Tesla, SpaceX und einer ganzen Palette anderer Unternehmen, lässt bereits seit einigen Jahren kaum Fragen zu seinen Plänen rund um den roten Planeten offen. Neue Bilder des Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) könnten nun Aufschluss darüber gehen, welche Mars-Landeplätze SpaceX im Auge hat.

SpaceX: Mars-Aufnahmen zeigen Landeplätze für das Starship

Bei dem für SpaceX relevanten Bildmaterial handelt es sich um fünf Aufnahmen der NASA-Raumsonde MRO. Doch soll es sich dabei nicht etwa um die möglichen Landepunkte für einen Rover oder ähnliches handeln. Veröffentlicht vom High Resolution Imaging Science Experiment des Lunar & Planetary Laboratory der University of Arizona tragen die Bilder nämlich folgende Namen:

  • 1. Candidate Landing Site for SpaceX Starship in Arcadia Region
  • 2. Candidate Landing Site for SpaceX Starship in Arcadia Region
  • 3. Candidate Landing Site for SpaceX Starship in Arcadia Region
  • 4. Candidate Landing Site for SpaceX Starship in Arcadia Region
  • 5. Candidate Landing Site for SpaceX Starship in Arcadia Region

Es handelt sich dabei also klipp und klar um mögliche Landeplätze für das Starship, das als Teil des Heavy-Starship-Systems – weitestgehend als BFR bekannt – seine Reise zum roten Planeten antreten soll. Konkret will Elon Musk das Starship von SpaceX bereits 2021 und damit ein Jahr vor der NASA zum Mars schicken. Die aufgenommenen Stereopaare sollen dazu beitragen, den idealen Ort für die Landung des gewaltigen Raumschiffs auszuloten.

Doch ist das private Raumfahrtunternehmen tatsächlich schon in der Lage dazu, soweit zu planen? Die geplante Stadt auf dem Mars soll immerhin nicht gerade ein Schnäppchen werden. Wer weiß, vielleicht sehen wir ja auf den Bildern des MRO die ersten Aufnahmen unserer künftigen Heimat.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen