Science 

Zweite Erde: Mysteriöser Exoplanet veheißt Unfassbares

Die Erde - News und Fakten über unseren blauen Planeten
Do, 16.01.2020, 10.36 Uhr

Die Erde - News und Fakten über unseren blauen Planeten

Beschreibung anzeigen
Gut 17 Exoplaneten entdeckte die US-Studentin Michelle Kunimoto – darunter auch eine potenzielle zweite Erde.

Michelle Kunimoto, eine Studentin der University of British Columbia (UBC), hat eine unfassbare Entdeckung gemacht. Insgesamt spürte sie mittels Daten der Kepler-Mission 17 neue Exoplaneten auf. Doch ist es einer dieser Himmelskörper, der besonderes Aufsehen genießt: eine zweite Erde. Sie befindet sich nicht nur in der habitablen Zone ihres Sterns sondern hat darüber hinaus eine ähnliche Größe wie unser Heimatplanet.

Zweite Erde: 17 Exoplaneten entdeckt

"Dieser Planet ist etwa tausend Lichtjahre entfernt, also kommen wir nicht so bald dorthin", so Kunimoto. "Aber dies ist ein wirklich spannender Fund, da in den Kepler-Daten bisher nur 15 kleine, bestätigte Planeten in der bewohnbaren Zone gefunden wurden." Michelle Kunimoto ist eine Doktorandin in der Abteilung für Physik und Astronomie der UBC. Bereits in der Vergangenheit konnte sie sich phys.org zufolge mit der Entdeckung von Exoplaneten brüsten – nun auch der einer zweiten Erde.

"Jedes Mal, wenn ein Planet vor einem Stern vorbeizieht, blockiert er einen Teil des Lichts dieses Sterns und verursacht eine vorübergehende Abnahme der Helligkeit des Sterns", erklärt Kunimoto weiter. "Wenn man diese Einbrüche, die als Transite bezeichnet werden, findet, kann man damit beginnen, Informationen über den Planeten zusammenzufügen, wie etwa seine Größe und die Dauer seiner Umlaufbahn."

Jaymie Matthews, der Doktorvater der Entdeckerin einer potenziellen zweiten Erde, ergänzt: "Wir werden abschätzen, wie viele Planeten für Sterne mit unterschiedlichen Temperaturen erwartet werden. Ein besonders wichtiges Ergebnis wird die Ermittlung der Vorkommensrate von Planeten in der terrestrischen bewohnbaren Zone sein. Wie viele erdähnliche Planeten gibt es? Bleiben Sie dran."

Exoplaneten, Asteroiden und Monde

Doch ist diese zweite Erde nicht der einzige spannende Fund der jüngsten Vergangenheit. So wollen Forscher etwa einen neuen Mini-Mond ausgemacht haben, der in unserem Orbit seine Bahnen zieht. Darüber hinaus gehen Woche für Woche neue Meldungen über potenziell verheerende Asteroiden-Einschläge um die Welt. Damit auch du nichts verpasst, halten wir dich stets auf dem neuesten Stand.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen