Science

Wann essen? Ein Zeitpunkt hat erstaunliche Nebeneffekte, so Forscher

Richtige Ernährung funktioniert besser, wenn du auch den Zeitpunkt im Blick hast.
Richtige Ernährung funktioniert besser, wenn du auch den Zeitpunkt im Blick hast.
Foto: GettyImages/Doucefleur
Artikel von: Dana Neumann
Es kommt nicht nur darauf an, was du zu dir nimmst. Verschiedenen Studien zufolge kann auch die Zeit, zu der du isst, interessante Auswirkungen haben.

Verschiedene Untersuchungen haben gezeigt, dass es eine Zeit am Tag gibt, die sich absolut nicht zum Essen eignet. Demnach können damit negative Auswirkungen auf deinen Körper in Verbindung stehen, die zwar keine direkte Gefahr für deine Gesundheit darstellen, aber langfristig Einfluss nehmen. Zumindest im Rahmen richtiger Ernährung raten Expert:innen davon ab.

Ernährung gegen Müdigkeit: 7 Tipps für mehr Energie
Ernährung gegen Müdigkeit: 7 Tipps für mehr Energie

Richtige Ernährung: Iss nicht mehr zu dieser Zeit

Laut Forschung kann es Wirkung auf deinen Stoffwechsel und deine Hormone haben, wenn du spät am Abend, aber besonders nach 20 Uhr noch Nahrung zu dir nimmst. Legst du Wert auf richtige Ernährung und ein gesundes Gewicht, solltest du also möglichst darauf verzichten.

Wissenschaftler der Universität Pennsylvania haben schon 2017 dokumentiert, dass eine späte Nahrungsaufnahme im Vergleich zum Essen am Tag "Gewicht, Insulin- und Cholosterinlevel erhöhen sowie den Fettstoffwechsel negativ beeinflussen kann". Diese hormonellen Marker sind unter anderem an Herzkrankheiten, Diabetes und anderen Gesundheitsproblemen beteiligt, so Dr. Namni Goel, eine der leitenden Autorinnen der Untersuchung und Professorin für Psychologie.

Andere Studien, die diese Zusammenhänge stützen, fügen hinzu, dass eine regelmäßige Nahurngsaufnahme nach 20 Uhr oder wenige Stunden vor dem Schlafen mit einem höheren BMI (Body-Mass-Index) in Zusammenhang stehen. Laut einer Analyse von 2014 kann der Zeitpunkt von Mahlzeiten die tägliche Kalorienzufuhr beeinflussen. Entgegen richtiger Ernährung soll das Essen am späten Abend demnach "aufgrund einer erhöhten Zahl an Anlässen" sehr wahrscheinlich zur Gewichtszunahme führen.

Tipps für richtige Ernährung

Willst du dich mehr mit richtiger Ernährung beschäftigen, helfen möglicherweise Ernährungs-Apps. Wer sich umorientieren möchte, den könnte ein neues wissenschaftliches Urteil zu rein vegetarischer Nahrungsaufnahme interesieren. Vor einigen Speisen und Getränken wird allerdings auch gewarnt, denn es handelt sich dabei um nachgewiesen krebserregende Lebensmittel.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de