Streaming 

Smartes Zurückspulen & mehr praktische Apple TV-Funktionen

Diese Apple TV-Funktionen sind unsere persönlichen Lieblinge.
Diese Apple TV-Funktionen sind unsere persönlichen Lieblinge.
Foto: Apple
Hast du dich vielleicht schon einmal gefragt, ob dein Apple TV noch mehr kann? Mit diesen sieben Funktionen bringst du ihn dazu.

Mit Apple TV kannst du Serien streamen, Games zocken, Musik hören und praktische Apps von Apple nutzen. Die Vielfalt der Features wächst stetig, sodass man leicht den Überblick verlieren kann. Deshalb zeigen wir dir die praktischsten Apple TV-Funktionen, von denen die meisten ganz offensichtlich und manche ziemlich versteckt sind.

Apple TV-Funktionen: Wozu brauche ich die?

Zugegeben, du solltest schon ein Apple-Fan sein, wenn du dich in die Untiefen der Funktionen von Apple TV begeben willst. Aber wenn du das nicht wärst, würdest du wohl auch nicht diesen Artikel lesen, richtig? Falls du dich mit der Set-Top-Box trotzdem noch nicht so auskennst, erklären wir dir kurz, was für Features sie bereithält.

Das erste Apple TV-Modell kam bereits 2007 auf den Markt. Ursprünglich als Gerät konzipiert, das den iTunes Player vom Computer ins Wohnzimmer streamte, hat es sich stark weiterentwickelt. Mittlerweile sind wir bereits bei der fünften Generation angelangt. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen beziehen sich auf Apple TV 4.

Das kannst du mit Apple TV tun:

  • Filme und Serien streamen: Amazon Prime Video, maxdome, Sky Q oder Netflix auf deinem Apple TV
  • Sportereignisse über DAZN oder den Eurosport Player streamen
  • YouTube oder Mediatheken von Fernsehsendern streamen
  • Produkte im iTunes Store kaufen oder leihen
  • Zahlreiche iOS-Apps nutzen, zum Beispiel Facebook, das Wetter oder Nachrichten-Apps
  • Hardware-3D-Games zocken, zum Beispiel "Minecraft"
  • Den Bildschirm deines iPhones, iPads oder Macs per AirPlay auf den Fernseher übertragen
  • Auf Dateien, Fotos und Notizen in der iCloud zugreifen
  • Das Smart Home steuern

Alles, was du für Apple TV brauchst, ist ein Fernseher mit HDMI-Anschluss, ein HDMI-Kabel, ein WLAN oder Ethernet sowie eine Apple-ID. Außerdem gibt es auch eine Siri-Remote oder Apple TV-Remote dazu.

Das sind die praktischsten Apple TV-Funktionen

Jetzt wird es ernst: Ob du nun Anfänger oder Profi bist, diese Apple TV-Funktionen machen dich auf jeden Fall smart im Umgang mit der Set-Top-Box. Also ab aufs Sofa, schnapp dir deine Fernbedienung und los geht es.

#1 Sortier deinen Homescreen

Ordnung ist alles. Das gilt auch für Apple TV. Die neuen Generationen des Geräts machen es möglich, dass du den Homescreen anpasst.

  • Halte die Touch-Oberfläche der Fernbedienung gedrückt. Dann sollten die App-Icons, wie vom iPhone oder iPad bekannt, vibrieren.
  • Indem du eine App auf die andere ziehst, kannst du thematische Ordner erstellen und Apps leichter finden.

#2 Smartes Zurückspulen

Kurz weggenickt oder aus einem anderen Grund etwas verpasst? Kein Problem mit dem smarten Zurückspul-Feature. Auch hierfür gibt es eine Apple TV-Funktion.

  • Willst du zehn Sekunden zurückspulen, tipp auf den linken Rand der Apple TV-Fernbedienung.
  • Willst du 30 Sekunden zurückspulen, aktivier Siri und sag zum Beispiel "Was hat er gerade gesagt?".

#3 Mach dein iPhone zur Fernbedienung

Wenn dir das Tippen auf der Fernbedienung zu langweilig oder anstrengend ist, verwende doch einfach die Tastatur deines iPhones oder iPads, um Apple TV zu steuern.

  • Lad dir die "Remote für iPhone/iPad"-App im App Store herunter.
  • Verbinde sie mit deinem Apple TV.
  • Nun sollte in Eingabefeldern deine iOS-Tastatur erscheinen.
  • Mit Android-Smartphones soll das übrigens auch funktionieren, getestet haben wir es aber nicht.

#4 Sei multitaskingfähig

Was mit dem iPhone oder iPad funktioniert, geht auch mit dem Apple TV: Multitasking. Das bedeutet, du kannst problemlos zwischen verschiedenen Apps hin- und herswitchen.

  • Öffne das Multitasking-Menü mit einem Doppelklick auf dem Homebutton. So gelangst du zum Multitasking.
  • Außerdem kannst du durch Hochwischen Apps auf dem Touchpad der Fernbedienung schließen.

#5 Nutzt die versteckten Erweiterten Einstellungen

Diese Apple TV-Funktion bietet gleich eine ganze Palette an Features, die du nicht so schnell findest. Vermutlich sind sie ursprünglich für Apple Support-Mitarbeiter eingebaut worden, denn Endverbrauchern fallen sie nicht gleich auf: die Erweiterten Einstellungen.

  • Um sie zu öffnen, gehst du vom Starbildschirm aus in die allgemeinen "Einstellungen".
  • Anschließend klickst du auf "System | Software-Updates"
  • Hier kommmt der Trick: Drück viermal schnell hintereinander den Play/Pause-Button deiner Siri-Fernbedienung.
  • Nun sollte ein Menü erscheinen, das den Punkt "Erweiterte Einstellungen" enthält.

Die "Erweiterten Einstellungen" lassen es beispielsweise zu, VPN-Profile zu laden und Apple Connect zu verwenden. Allerdings ist Vorsicht geboten, da Apple das Feature eigentlich nur für seine Mitarbeiter eingebaut hat. Es gibt also potenziell etwas kaputtzumachen.

#6 Wenn nichts mehr geht: Neustart

So modern die heutigen Geräte auch sind, ab und zu kommt es vor, dass sie abstürzen. Sollte das bei Apple TV einmal vorkommen, kann es sinnvoll sein, einen Neustart zu erzwingen.

  • Nimm deine Fernbedienung zur Hand.
  • Halte Home- und Menübutton gleichzeitig so lange gedrückt, bis die LED-Anzeige auf dem Apple TV zu blinken beginnt.
  • Wenn du die Buttons jetzt loslässt, wird der Neustart durchgeführt.

#7 Lass Apple TV schlafen

Nicht nur du musst schlafen, auch dein Apple TV. Bei Nichtbenutzung kannst du den sogenannten Sleep-Modus einstellen. Dadurch schaltet sich die Box beim nächsten Mal durch einen Tastendruck wieder ein, kein langes Hochladen nötig.

  • Halte den Homebutton auf der Siri-Fernbedienung so lange gedrückt, bis ein Menü erscheint.
  • Dort kannst du den Sleep-Modus auswählen.
  • Um Apple TV wieder aufzuwecken, drück einfach eine beliebige Taste auf der Fernbedienung, schon bist du wieder drin.

Tipp: Wenn du dazu neigst, auf dem Sofa einzuschlafen, kannst du die Sleep-Funktion auf dem Apple TV auch vorzeitig aktivieren. Dann schaltet sich die Box zu einer bestimmten, von dir gewählten Zeit selbst ab.

Fazit: Hol alles heraus aus Apple TV

Das sind natürlich noch lange nicht alle verfügbaren Apple TV-Funktionen. Wir haben dir die herausgesucht, die wir am praktischsten finden. Auch abseits dieser Features kannst du mit der Set-Top-Box einiges anstellen. Zum Beispiel kannst du dein Apple TV auch mit deiner Apple Watch steuern. Nimm dich allerdings davor in Acht, dass Apple jetzt deine Anrufe und E-Mails tracken könnte.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen