Streaming 

Blanker Horror: Das sind die 7 gruseligsten Filme auf Netflix

Diese brillant durchdachten Horrorfilme stellen dir die Nackenhaare auf. Das sind die gruseligsten Filmen auf Netflix.
Diese brillant durchdachten Horrorfilme stellen dir die Nackenhaare auf. Das sind die gruseligsten Filmen auf Netflix.
Foto: imago images/Prod.DB
Suchst du Geschichten, bei denen es dir eiskalt den Rücken hinunter läuft? Wir helfen dir dabei, die gruseligsten Filme auf Netflix ausfindig zu machen.

Hast du Lust auf einen Horrorfilme-Abend, bei dem du vor lauter Anspannung gar nicht mehr den Blick vom Bildschirm abwenden kannst? Dann brauchst du nur noch eine wirklich schaurige Geschichte zum Atemanhalten. Hier findest du eine Auswahl an den gruseligsten Filme auf Netflix.

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

Gruseligste Filme auf Netflix: Unsere 7 Highlights

Unter zahlreichen Sub-Genres findest du Horror-Klassiker aber auch neue Streifen, die um verstörende Geister, Dämonen und Psychokiller handeln. Da sich kaum alle der gruseligsten Filme auf Netflix in einer Liste zusammenfassen lassen, stellen wir dir hier unsere Highlights vor. Erfahrungsgemäßig solltest du beim Schlafen gehen danach besser das Licht anlassen.

#1 "Verónica"

Im Netz wurde der Film "Verónica" als gruseligster Horrorfilm ausgezeichnet. Besonders schaurig ist, dass sich dahinter eine wahre Geschichte verbirgt. Sie spielt in Madrid im Jahr 1991. Als sich eine Jugendliche nach einer Séance in der Schule zu Hause um ihre Geschwister kümmert, ahnt sie bereits, dass ihr eine düstere Macht gefolgt ist.

Video: Veronica Trailer

#2 "The Cabin in the Woods"

Fünf Studenten wollen ihren Urlaub in einer einsamen Hütte genießen, in vollständiger Abschottung von der Zivilisation. Ein versteckter Kellerzugang öffnet die Tür zu einem grausamen Abgrund. Zwei unbekannte Forscher manipulieren die Vorgänge der Waldhütte. Es kommt zu einem Kampf um Leben und Tod.

Video: Trailer The Cabin in the Woods

#3 "Poltergeist"

Einer der wohl gruseligsten Filme auf Netflix ist "Poltergeist" aus dem Jahr 1982 unter der Regie von Hollywood-Ikone Steven Spielberg. Der Klassiker behandelt finstere Mächte aus dem Jenseits und das übernatürliche Spektakel, mit dem sie ein kleines Mädchen umgibt. Wer den Film noch nicht kennt, kann sich auf paranormalen Horror auf hohem Niveau freuen.

Video: "Poltergeist" (1982)

Übrigens: Solltest du weniger auf die alten Streifen abfahren, findest du auch das 2015er Remake des Klassikers bei Netlix. Moderne Effekte und die Top-Besetzung machen auch diese neue Variante des Thrillers zum echten Hingucker.

Video: "Poltergeist" (2015)

#4 "The Ritual"

Erst vergleichsweise kurz steht hingegen die 2018er Netflix-Eigenproduktion "The Ritual" auf dem Plan. Vier alte Freunde machen sich auf eine scheinbar harmlose Reise. Gemeinsam wollen sie durch die schwedische Wildnis wandern, ahnen jedoch nicht, dass sie ihre Vergangenheit schon bald heimsuchen wird. Ein altnordischer Dämon treibt sie dabei an den Rand des Wahnsinns – denn sie sind Teil eines jahrhundertealten Rituals.

Video: "The Ritual" (2018)

Achtung: Wer kein Blut sehen kann, ist bei diesem Netflix-Horrorfilm falsch.

#5 "Saw"

Mit dem ersten Teil des "Saw"-Franchises von 2004 revolutionierte Regisseur James Wan das Horrorfilm-Genre. Er schuf eine völlig neue Generation der scheinbar sinnlosen Verstümmelung und erfand schon zu Beginn der Splatter-Reihe diverse kreative Methoden, um seine Protagonisten umzubringen.

Video: "Saw" (2004)

Um diesem Schicksal zu entgehen, müssen die beiden Männer, die inmitten des metaphorischen Spielfelds des Serienkillers Jigsaw erwachen, sich entscheiden: Morden, um zu überleben, oder am Leben bleiben und sterben. Mit drastischer Brutalität ging dieser Independent-Film nicht nur in die Filmgeschichte ein, sondern sicherte sich zudem einen Platz bei den gruseligsten Filmen auf Netflix.

#6 "The Ring 2"

Albtraumhafte Sequenzen, furchteinflößende Bilder und eine schaurige Hintergrundstory – diese Eigenschaften werden bereits in "The Ring" (2002) vereint. Wenngleich sich bei Netflix lediglich der zweite Teil von 2004 auftreiben lässt. Aber auch der will gesehen werden. Denn noch immer ist das gruselige Mädchen aus dem Brunnen hinter seinen Opfern her.

Video: "The Ring 2" (2004)

Die Geschichte nimmt noch im ersten Teil ihren Anfang, als die Nichte der jungen Journalistin Rachel Keller auf mysteriöse Weise ums Leben kommt. Auf ihrer Suche nach der Ursache stößt Keller auf ein verstörendes Video – ein Horrorfilm im Horrorfilm, also quasi eine Horrorception. In der 2004er Fortsetzung lässt sie der Fluch nicht in Ruhe, doch muss sie sich nun weniger um sich selbst als eher um ihren Sohn sorgen.

#7 "Apostle"

Einen weiteren Netflix-Horrorfilm lieferte uns der Streamingdienst in diesem Jahr mit "Apostle". Der britisch-amerikanische Thriller von Gareth Evans zeigt uns einen Mann im Jahr 1905. Auf der Suche nach seiner entführten Schwester trifft er auf einer abgelegenen Insel auf eine brutale Sekte. Ihr Zusammenstoß verläuft nicht ohne Folgen.

Video: "Apostle" (2018)

Die gruseligsten Filme auf Netflix: Stets einen Blick wert

Wenn du nach einem dieser schaurigen Horrorfilme noch etwas seichtere Kost brauchst, die dich zum Lachen bringt, empfehlen wir dir diese 5 lustigsten Filme auf Netflix. Bleibst du lieber in düsterer Stimmung, schau dir einen dieser Katastrophenfilme auf Netflix an.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen