Streaming 

Endlich! Netflix veröffentlicht sehr bald die 3. Staffel von "Outlander"

Netflix ermöglicht seinen Zuschauern nun endlich, die 3. Staffel des Fantasy-Hits Outlander zu streamen.
Netflix ermöglicht seinen Zuschauern nun endlich, die 3. Staffel des Fantasy-Hits Outlander zu streamen.
Foto: imago/Future Image
Die lange Wartezeit hat ein Ende: Netflix veröffentlicht ab Februar 2019 endlich "Outlander"-Staffel 3. Wir verraten dir alle Details.

2018 waren Fans der Fantasy-Hits "Outlander" entzürnt – der Streamingdienst Netflix hatte die dritte Staffel der Serie zunächst für wenige Tage hochgeladen, dann jedoch ohne eine weitere Erklärung einfach wieder gelöscht. Nur übereifrige Streamer hatten das Glück, die aktuellste Staffel zu dem Zeitpunkt schon durchgesuchtet zu haben. Ein Jahr später haben Fans nun Grund zur Freude: Ab 8. Februar 2019 wird die dritte Staffel von "Outlander" veröffentlicht. Finde heraus, wie es mit Claire und Jamie weitergeht.

Netflix: "Outlander" Staffel 3 bleibt diesmal verfügbar

Laut des Streamingdienstes wird die dritte Staffel von "Outlander" diesmal nicht direkt wieder von unseren Bildschirmen verschwinden – du kannst also aufatmen. Außerdem veröffentlicht Netflix im nächsten Monat direkt alle 13 Folgen der Staffel. Unterdessen kannst du im Fernsehen bereits seit November 2018 die Ausstrahlung der vierten Staffel verfolgen.

"Outlander" ist eine US-amerikanische Fantasy-Serie von Ronald D. Moore, die auf der gleichnamigen Romanserie von Diana Gabaldon beruht. Die Geschichte verfolgt die britische Kriegskrankenschwester Claire, die durch die Zeit reist und sich im Jahre 1743 wiederfindet. Dort verliebt sie sich unfreiwillig in den Highlander Jamie. An den Start ging die Serie in den USA am 9. August 2014, deutsche Fans konnten die Serie ab Anfang 2015 im Fernsehen verfolgen.

Outlander: Das erwartet dich in der dritten Staffel (Spoiler)

Der Fantasy-Hit geht also nun in die dritte Runde auf Netflix: Im Finale der zweiten Staffel wurde Claire von Jamie dazu überredet, schwanger in ihre Zeit zurückzureisen. Der Schotte wollte dadurch seine große Liebe vor dem Schicksal retten, das ihnen nach der Schlacht der Culloden drohte. Die dritte Staffel beginnt 20 Jahre später – im Jahr 1968.

Was ist mit Claire?

Claire lebt mittlerweile zusammen mit Tochter Brianna in Boston. In Rückblenden wird erzählt, wie es ihr in der Ehe mit Frank nach ihrer Rückkehr erging. Schließlich sieht der Zuschauer, wie Claire Hoffnung schöpft, dass Jamie die Schlacht in Schottland doch überlebt hat und fortan Hinweise auf seinen Verbleib sucht.

Video: Alle Infos zu Outlander-Staffel 3

Was ist mit Jamie?

Doch auch Jamies Geschichte wird in den neuen Folgen behandelt. Nach dem historischen Kampf gegen die Briten versteckte er sich jahrelang in einer Höhle, begibt sich zum Schutz seiner Familie jedoch in die Gefangenschaft der Briten.

Für mehr musst du streamen

Doch wie geht es weiter? Das erfährst du nun auf Netflix. Wenn du nun Lust auf mehr bekommen hast, so solltest du dich die Serien- und Filmhighlights im Februar auf Netflix informieren. Denn Netflix wird immer erfolgreicher – mittlerweile beherrschen Netflix und Co. sogar die Golden Globes.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen