Streaming 

Wenn Netflix-Figuren sich träfen: Neue Clips zeigen, wie das aussähe

Wenn Zeichentrick-Star "BoJack Horseman" und Karamo Brown von "Queer Eye" aufeinanderträfen ... Netflix macht das in neuen Clips möglich.
Wenn Zeichentrick-Star "BoJack Horseman" und Karamo Brown von "Queer Eye" aufeinanderträfen ... Netflix macht das in neuen Clips möglich.
Foto: Christopher Smith/Netflix/Collage futurezone
Wie würde eine Welt aussehen, in der beliebte Netflix-Charaktere ihre Freizeit gemeinsam verbringen würden? Neue Videos des Streamingdienstes geben Antworten.

Hast du dir schon einmal vorgestellt, wie die Welt wohl aussehen würde, wenn einige deiniger liebsten Show-Charaktere gemeinsam herumhängen würden? Netflix hat sich überlegt, wie das aussehen könnte, wenn sich BoJack Horseman von den Modeexperten von "Queer Eye" beraten lassen oder wenn Kimmy Gibbler von "Fuller House" auf die Charaktere von "The Glow" treffen würde. Herausgekommen sind ein paar originelle, neue Werbeclips des Streamingdienstes.

Netflix-Werbung: Zeichtrick trifft auf Realität

In insgesamt fünf ziemlich lustigen und absurden Clips, lässt der Streamingdienst einige seiner beliebtesten Charaktere aufeinandertreffen. Das ist lustig, abgedreht und manchmal fies. Vor allem aber treffen auch Zeichentrick und Realität aufeinander. Wir stellen dir drei der Spots vor.

#1 Kimmy Gibbler hat Hunger

Der erste von insgesamt fünf Clips zeigt Kimmy Gibbler von "Fuller House", wie sie, kurz bevor die nächste Show startet und sie vermeintlich vor der Kamera stehen muss, eine riesige Menge Mozzarella-Sticks verzehrt. Im Hintergrund dieser Szene sind einige andere Charaktere des Netflix-Universums zu erkennen, darunter etwa Darsteller aus "Money Heist" und "The Glow".

Netflix-Kampagne 1

#2 BoJack Horseman bekommt Modetipps

Im zweiten Clip trifft BoJack Horseman, der Pferdemann aus der gleichnamigen Zeichentrickserie, auf die Modeexperten von "Queer Eye". Karamo Brown und Jonathan Van Ness sind mit dem Look von BoJack überhaupt nicht einverstanden und geben ungefragt Styling-Ratschläge.

Nicht weit entfernt sitzt Comedian Hasan Minhaj, dessen Netflix-Specials äußerst beliebt sind. Auch er setzt auf den modischen Sachverstand der beiden Experten. Was sich dann entwickelt, ist ein ziemlich absurdes und lustiges Gespräch, das mit einem fiesen Spruch in Richtung BoJack endet.

Netflix-Kampagne 2

#3 "Queer Eye" trifft auf "Orange Is the New Black"

In diesem Spot beschwert sich "Orange Is the New Black"-Star Laverne Cox im Gespräch mit Nicole Byer (von der Back-Show "Nailed it!") über das vermeintlich schlechte Catering bei Netflix. Sie erwarte "organisches Wasser in Flaschen, die auf Diamanten liegen und von Tauben umgeben" seien.

Und überhaupt, auch "sexy Männer" gäbe es zu wenige am Set. Das ändert sich, als "Queer Eye"-Modeguru Karamo Brown die Szene betritt und die beiden Damen mit Weintrauben füttert.

Netflix-Kampagne 3

Vielleicht kommt die neue Kampagne gerade genau zum richtigen Zeitpunkt, denn die neue Konkurrenz durch Apples Streamingdienst könnte Netflix in Zukunft noch Probleme bereiten. Hast du schon Pläne für den restlichen Monat? Hier findest du alle Serien- und Filmhighlights im März auf Netflix. Sehr bald kommt dann auch die finale Staffel von "Orange Is the New Black".

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen