Streaming 

Spoiler-frei! Bevor du "Game of Thrones" suchtest, lass dich auf den aktuellen Stand bringen

Mit Staffel 8 erreicht "Game of Thrones" ihr großes Finale.
Mi, 08.05.2019, 15.50 Uhr

Mit Staffel 8 erreicht "Game of Thrones" ihr großes Finale.

Beschreibung anzeigen
Vielleicht gehörst du zu den vielen Fans, die sich heute Abend die erste Folge der neuen Staffel "Game of Thrones" reinziehen. Dann könnte es helfen, dir vorher noch einmal unser Update anzuschauen – garantiert ohne Spoiler.

Es ist soweit: Der Winter ist da und endlich geht es wieder nach Westeros. Hast du aber nicht die Zeit gefunden, dir noch einmal alle sieben Staffeln GoT reinzuziehen? Keine Sorge, dann bringen wir dich auf den neuesten Stand: Wer mit wem, wer gegen wen und warum überhaupt? So bist du optimal auf die erste neue Folge der finalen, achten Staffel von "Game of Thrones" vorbereitet – und das sogar ganz ohne Spoiler.

Video: Trailer zu "Game of Thrones" Staffel 8

Sei vorbereitet vor "Game of Thrones" Staffel 8

Am 15. April werden sich viele Fans vor dem Fernseher oder Laptop versammeln, denn dann kommt das Streaming-Ereignis des Jahres: die achte und damit letzte Staffel "Game of Thrones". Jede Woche eine neue Folge bis zum großen Finale am 19. Mai – da ist es hilfreich, bereits ab Folge 1 wieder auf dem Stand zu sein über das, was bisher geschah. Mit unserem Kurz-Überblick bist du bestens präpariert.

Wer ist an der Großen Mauer?

In der letzten Folge der siebten Staffel haben die Weißen Wanderer mit ihrer Armee der Untoten – und mittlerweile auch einem von Daenerys Drachen – die Große Mauer angegriffen. Der Drache wurde wieder zum Leben erweckt, ist nun ebenfalls untot und hat mit seinem blauen Feuer die Mauer – die für unüberwindbaren Schutz stand – niedergebrannt. Dort befanden sich auch Tormund Riesentod und Beric Dandarrion, von denen wir erst in der neuen Staffel "Game of Thrones" erfahren werden, ob sie den Angriff überlebt haben.

Wer ist in Winterfell?

Die Stark-Schwestern sind mittlerweile beide heil auf ihrem ehemaligen Familiensitz angekommen. Zusammen haben sie es geschafft, den Intriganten Kleinfinger beziehunsweise Petyr Baelish zu überlisten. Ihm wurde in der großen Halle von Winterfell kurzum der Prozess gemacht und Arya hat ihn ermordet.

Sansa, derzeitige Lady von Winterfell, erwartet sehnsüchtig die Rückkehr von Jon Snow. Ebenfalls auf Winterfell weilt Jons Freund Samwell Tarly, der zusammen mit seiner Freundin Gilly und deren Sohn aus Oldtown gekommen ist – und wichtige Informationen für den König des Nordens bereithält: Jon ist nämlich ein legitimes Kind von Rhaegar Targaryen und Lyanna Stark und damit ein rechtmäßiger Anwärter auf den Eisernen Thron. Außerdem ist er Daenerys Neffe.

Wer ist unterwegs nach Winterfell?

Nachdem Jon das Knie vor Daenerys gebeugt hat, ist sie nun offiziell "seine Königin". Im Kampf gegen die Weißen Wanderer haben sie sich verbündet und ziehen zu Wasser und zu Luft gen Winterfell. Mit von der Partie sind auch Daenerys Berater, Tyrion Lannister, Ser Davos, Missandei und Varys, außerdem der von seiner Krankheit geheilte Jorah Mormont, die Dothraki und die Unbefleckten rund um Grey Worm.

Nach Winterfell wollen auch Sandor Clegane alias The Hound, Gendry, König Robert Baratheons anerkannter Bastard, und Brienne von Tarth.

Über Letztere dürfte sich Jaime Lannister freuen, schließlich gab es eine erotische Spannung zwischen ihm und Brienne. Jaime war zuletzt derart erschrocken über die Intrigen seiner Schwester Cersei, dass er sich von ihr lossagte. Er ist auf dem Weg nach Winterfell und es ist unklar, ob er dort heil wieder herauskommen wird – schließlich gehört er als Lannister zu den Erzfeinden der Starks.

Wer ist noch auf Dragonstone/Drachenstein?

Drachenstein ist der ehemalige Sitz der Familie Targaryen. Daenerys weilte dort mit ihrem Gefolge, bis sie mit Jon Snow Richtung Winterfell aufgebrochen ist. Die Insel dürfte damit verlassen sein.

Wer ist in King's Landing/Königsmund?

Noch immer regiert Cersei auf dem Eisernen Thron in Königsmund über Westeros. Dass um sie herum der Krieg bereits tobt, störte sie in der siebten Staffel nicht allzu sehr. Nur widerwillig ließ sie sich auf ein Treffen mit Jon und Daenerys ein. Zum Ende hin scheinen sie aber fast alle verlassen zu haben. Ach ja, Cersei ist außerdem schwanger.

Einzig ihr Leibwächter, Gregor Clegane alias The Mountain, der Bruder von The Hound, steht ihr zur Seite sowie die Hand der Königin, Ex-Maester Qyburn.

Auch Podrick und Bronn haben wir zuletzt in Königsmund gesehen, seitdem sie zum Biertrinken weggegangen sind, wurden sie aber nicht wieder gesichtet.

Ist irgendjemand nicht in Westeros?

Durchaus. Euron Greyjoy/Graufreund segelt mit seiner Flotte nach Essos, um von dort für Cersei die Goldene Kompanie nach Königsmund zu bringen und weitere Söldner einzusammeln, die in den Kampf gegen Daenerys ziehen sollen.

Video: "Game of Thrones" Staffel 8: Offizieller Promo-Teaser "Survival"

Wie es um das Schicksal von Yara, Theon Graufreunds Schwester steht, ist zum Ende der siebten Staffel nicht klar. Theon für seinen Teil ist allerdings losgezogen, um sie zu retten.

Die Zauberin Melisandre, die schon für einiges Unheil gesorgt hat, wollte nach eigenen Angaben nach Volantis (Essos) reisen. Vor "Game of Thrones" Staffel 8 wissen wir nicht, wo sie sich aufhält.

Alles klar? Dann stream los

Sind alle Fragen geklärt, kann das Streaming-Vergnügen beginnen. Sei jedoch vorsichtig, wenn du "Game of Thrones" illegal streamen willst. Vor gefährlicher Malware kannst du dich schützen, indem du GoT ganz legal und auch noch günstig im Stream ansiehst. Auch nützlich: Schütz dich im Netz vor GoT-Spoilern.

Willst du doch etwas Spoiler? Dann schau dir alle News und Spekulationen zum Start von "Game of Thrones" Staffel 8 an. Außerdem prophezeit eine KI bereits, wer sterben wird.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen