Streaming 

Willst du Netflix in HD oder HDR streamen, nutz eines dieser Tablets

Nur mit wenigen Android-Tablets ist Netflix-Streaming in HD möglich. Wir zeigen dir, welche es sind.
Nur mit wenigen Android-Tablets ist Netflix-Streaming in HD möglich. Wir zeigen dir, welche es sind.
Foto: Pexels
An guter Bildqualität geht heute auch beim Streamen nichts mehr vorbei. Wir haben eine Liste mit allen Tablets, die Netflix und Co. in HD und HDR unterstützen.

Man kann es lieben oder hassen, eines steht jedenfalls fest: Mit High Definition (HD) ausgestattete Geräte garantieren die bessere Fernseh- und Streamingqualität. Doch wenn du mit deinem Tablet Netflix und Co. schaust, ist das Bild nicht immer so gestochen scharf. Das liegt daran, dass nicht alle der Geräte mit der Norm kompatibel sind. Wir zeigen dir, mit welchen Tablets du wirklich Filme und Serien bei Netflix in HD und HDR streamen kannst.

Netflix in HD streamen: Mit diesen Tablets funktioniert's

Wenn es darum geht, welche Tablets Netflix-Serien oder -Filme in HD oder HDR streamen können, ist die Lage etwas undurchsichtig. Netflix selbst bietet auf seiner Website eine Liste mit den betreffenden Tablets, ob diese vollständig ist, ist aber eine andere Frage.

Android-Tablets für Netflix in HD

  • Acer Predator 8 (GT-810)
  • Acer Iconia Tab 10 (A3-A30)
  • Amazon Fire HD 10 Zoll 2017 (KFSUWI)
  • Amazon Fire HD 8 Zoll 2017 (KFDOWI)
  • Amazon Fire HD 8 Zoll 2016 (KFGIWI)
  • Amazon Fire HD 10 Zoll 2015 (KFTBWI)
  • Amazon Fire HD 8 Zoll 2015 (KFMEWI)
  • Amazon Fire HD 7 Zoll 2014 (KFASWI)
  • Amazon Fire HD 6 Zoll 2014 (KFARWI)
  • Amazon Kindle Fire HDX 8,9 Zoll 2014 (KFSAWIS)
  • Asus ZenPad S8 (P01MA, P01M)
  • Asus ZenPad 10 (P023, P021, P01T)
  • Asus ZenPad Z8 für Verizon (VZW_P008)
  • Google Nexus 7 2013
  • Google Nexus 9 (erfordert Android 6.0)
  • Google Pixel C
  • Huawei MediaPad M5 (SHT-AL09, SHT-W09, CMR-AL09, CMR-W09, CMR-AL19, CMR-W19)

Anzeige:

  • Huawei MediaPad M5 10 Lite (BAH2-L09, BAH2-W19, DL-AL09, DL-W09)
  • Huawei MediaPad T5 10 (GS2-L09, GS2-W09, GS2-W19)
  • Lenovo Yoga 3 Pro (YT3-X90F, YT3-X90L, YT3-X90X)
  • Nvidia Shield Portable
  • Nvidia Shield Tablet
  • Nvidia Shield Tablet K1
  • Nvidia Tegra Note 7
  • Samsung Galaxy Tab S 8.4 (SM-T700, SM-T701, SM-T702, SM-T705, SM-T707)*
  • Samsung Galaxy Tab S 10.5 (SM-T800, SM-T801, SM-T802, SM-T805, SM-T807)*
  • Samsung Galaxy Tab S2* (SM-T710, SM-T715, SM-T715C, SM-T715Y, SM-T715N0, SM-T810, SM-T815, SM-T815C, SM-T815Y, SM-T815N0, SM-T817, SM-T817A, SM-T817V, SM-T817W, SM-T817P, SM-T817T, SM-T817R4) *HD nur verfügbar auf Samsung Galaxy Tab S2 mit Android M (Version 6.0–6.0.1)
  • Samsung Galaxy Tab S3 (SM-T825, SM-T825Y, SM-T827, SM-T825N0, SM-T827V, SM-T825C, T825X, T827R4, SM-T820, T820X)

Anzeige:

  • Samsung Galaxy Tab S4 (SM-T835, SM-T835C, SM-T835N, SM-T837, SM-T837P, SM-T837V, SM-T837A, SM-T837R4, SM-T830, SM-T830X)
  • Samsung Galaxy View (SM-T670, SM-T677, SM-T677A, SM-T677V)

Apple iPads für Netflix in HD

Gute Nachrichten: Alle iPads von Apple unterstützen HD. Nur die ersten zwei iPad- und iPad Mini-Generationen hatten niedrigere Auflösungen. Letztlich kommt es nur noch auf deine Software an: Mit iOS 6.0 bekommst du nur 480p-Videos. Ab iOS 7.0 wird 720p unterstützt.

Windows-Tablets für Netflix in HD

Dir ergeht es ebenso gut wie Nutzern von Apple-iPads: Du kannst in der Windows 10-App Netflix mit jedem Tablet in HD und bis zu 4K-Auflösung streamen.

Diese Tablets unterstützen Netflix in HD NICHT

Enttäuscht wirst du, wenn du eines der folgenden Tablets nutzt:

  • Chuwi Hi9 Plus
  • Chuwi Hi9 Pro
  • Chuwi Hi8 Se
  • Lenovo Tab P10
  • Lenovo Tab M10
  • Lenovo Tab E7
  • Lenovo Tab E10
  • Samsung Galaxy Tab A 10.5
  • Teclast T20
  • Teclast M20
  • Xiaomi Mi Pad 4 Plus

Netflix in HDR streamen: Mit diesen Tablets funktioniert's

Viel weniger Tablets unterstützten Netflix in HDR. Mit diesen zweien gehörst du also quasi zu einem erlauchten Kreis:

  • Samsung Galaxy Tab S3
  • Samsung Galaxy Tab S4

Netflix in HD streamen: Überprüf dein Tablet selbst

Du kannst auch selbst prüfen, ob dein Tablet Netflix in HD streamen kann. Dafür tust du Folgendes:

  • Geh in die Netflix-App.
  • Such nach "Test Patterns".
  • Dort kannst du verschiedene Test-Videos abspielen. Diese zeigen dir an, in welcher Auflösung die Wiedergabe wirklich erfolgt.

Denk dran: Eine gute Internetverbindung ist die Grundvoraussetzung für HD oder HDR. Außerdem brauchst du bei einigen Streaminganbietern ein spezielles Abo für die Bild- und Tonqualität. Das Basis-Abo von Netflix ermöglicht es, Filme und Serien auf zwei Geräten gleichzeitig in HD zu streamen. Aber auch dann sollte dein Gerät die Auflösung unterstützen. Netflix in Full HD kriegst du auch mit einer Chrome-Erweiterung auf deinen PC.

Netflix in HD und HDR? Gar nicht so einfach

Um Netflix in HD oder HDR mit deinem Tablet zu streamen, bist du auf der sicheren Seite, wenn du eines der oben genannten Geräte besitzt. Wenn es klappt, sei aber vorsichtig mit dem Binge Watching: Alle Netflix-Neuheiten anzugucken, dauert nämlich sehr, sehr lange. Willst du zum Streamen dein Tablet mit dem TV verbinden, achte außerdem auf den richtigen Sitzabstand zum Fernseher.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen