Streaming 

1,2,3 spoilerfrei: So hältst du dir nervige Spoiler vom Handy fern

Spoiler, die plötzlich auf deinem Handy auftauschen, sind einfach nur nervig. So entkommst du dem Zustand der Spoiler-Verzweiflung.
Spoiler, die plötzlich auf deinem Handy auftauschen, sind einfach nur nervig. So entkommst du dem Zustand der Spoiler-Verzweiflung.
Foto: imago images / imagebroker
Du wartest seit Tagen darauf das Finale deiner Lieblingsserie zu gucken und dann erscheint dieser Spoiler auf deinem Bildschirm. Wir verraten dir, wie du dir den Ärger sparen kannst.

Kannst du dir etwas nervigeres vorstellen als Spoiler? Da gibt man sich schon eine Riesenmühe sich von jeglichen Informationen über das Finale der Lieblingsserie fernzuhalten und dann hintergeht dich ausgerechnet dein Handy – dein treuester Begleiter. Wenn du deinem Smartphone nicht mehr vertrauen kannst, müssen schärfere Maßnahmen her. Wir zeigen dir, was du machen kannst, wenn dein Handy wieder unerwartet Spoiler-Alarm schreit.

So umgehst du den Spoiler-Alarm auf deinem Handy

Zeit zu Handeln, denn zum Glück haben wir einige Tipps und Tricks, die dir dabei helfen werden, die fiesen Spoiler zu umgehen. Von kleineren Maßnahmen bis hin zum drastischen Ausnahmezustand. Diese Hinweise solltest du befolgen, um dich vor Spoilern auf deinem Handy fernzuhalten:

#1 Apps, die dir die Spoiler vom Hals halten

Leider gibt es mehr Apps die Spoiler ans Licht bringen, als diese zu verbergen. Aber ein, zwei Möglichkeiten zum verbergen der ungewünschten Nachrichten gibt es dann vielleicht doch. Für Android-Nutzer gibt es im Play Store die Apps "Spoiler Block" und "Spoilers Blocker". Beide Anwendungen funktionieren so, dass du Stichworte zu beispielsweise deiner Lieblingsserie angibst und alle Inhalte, die diese Stichworte enthalten, werden dann blockiert. Allerdings sind das die zwei einzigen Möglichkeiten und die Bewertungen sind nicht besonders gut.

#2 Vermeide Spoiler in sozialen Netzwerken

Twitter ohne Spoiler-Alarm nutzen ist ziemlich einfach. Du kannst in dem sozialen Netzwerk nämlich Stichwörter stummschalten. Dafür Klickst du einfach auf dein Profil, wählst Einstellungen und Privatsphäre aus im Anschluss die Option zum stummschalten von Wörtern.

Instagram und Facebook haben solch eine Funktion leider noch nicht. Auf Facebook besteht allerdings die Möglichkeit die Benachrichtigungen für Personen und Seiten vorübergehend abzustellen. Bei Instagram kannst du die Feeds von anderen Nutzern und Seiten im Drei-Punkte-Menü stummstellen. Das könnte deine Sozialen Netzwerke zumindest ein bisschen vor Spoilern schützen.

#3 Stelle Benachrichtigungen von Nachrichtendiensten ab

Wenn du die App von einer Nachrichten-Seite, die gerne mal spoilert, auf deinem Handy hast, empfehlen wir dir, die Benachrichtigungen auszustellen. Das kannst du unter der Option Benachrichtigungen direkt in den Einstellungen deines Handys machen. Das ist dir noch zu heikel? Dann lösche einfach alle Nachrichtenapps, bei denen du Spoilerpotenzial vermutest.

#4 Nutze das Internet nicht

Ok zugegeben, jetzt wird es ganz schön dramatisch. Aber wenn du wirklich auf Nummer Sicher gehen willst, könntest du das Internet auch einfach einige Tage lang nicht nutzen. Haben Menschen nicht auch mal ohne das Internet gelebt?

#5 Nutze dein Handy nicht

Hast du nervige Freunde oder Kollegen, die dich trotz der ganzen vorherigen Maßnahmen trotzdem vollspoilern? Dann musst du wohl dein Handy einfach in der Schublade lassen. So, wie Menschen mal ohne Internet gelebt haben, sind sie auch mal ohne Handys ausgekommen: Gut.

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Netflix

Fazit: Spoiler vermeiden ist ganz schön schwierig

Es scheint wirklich nicht so einfach zu sein, Spoilern aus dem Weg zu gehen. Egal ob du dir Spoiler blockierende Apps herunterlädst, oder Benachrichtigungen stummschaltest, alle miesen Überraschungs-Killer lassen sich wohl doch nicht vermeiden. Mit unseren Tricks könnte allerdings die Wahrscheinlichkeit sinken, dass du es ein fieser Spoiler auf deinen Bildschirm schafft. Die Sicherste Methode wäre wahrscheinlich sich einfach zu Hause einzusperren. Oder du bleibst einfach locker und genießt deine Lieblingsserien- und Filme trotz Spoiler-Alarm.

Passend zum Kinostart von "X-Men: Dark Phoenix" spoilern wir dich noch ein wenig mit dieser Kritik zum Kinofilm zu. Und in diesem Artikel spoilern wir fröhlich zur neuen Staffel von "Fear The Walking Dead".

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen