Streaming 

Neu auf Netflix im Juli: Kann Chris Evans in Nicht-Avenger-Rolle überzeugen?

Chris Evans spielt die Hauptrolle in "Red Sea Diving Resort", ein neuer Netflix Film für Juli 2019. Lohnt sich das Einschalten?
Chris Evans spielt die Hauptrolle in "Red Sea Diving Resort", ein neuer Netflix Film für Juli 2019. Lohnt sich das Einschalten?
Foto: Netflix/Screenshot
Ab heute gibt es diese Netflix-Neuerscheinungen für Juli 2019. Wir verraten, ob sich bei u.a. Chris Evans' neuem Netflix Film das Einschalten lohnt...

Netflix punktet auch bei seinen Neuerscheinungen im Juli 2019 mit der bewährten Vielfalt, unter anderem mit Chris Evans in einer seltenen Nicht-Avenger-Rolle in einem neuen Actionfilm. Ob es sich um Netflix Filme wie "Red Sea Diving Resort", Original Serien, Comedy Specials, Dokumentationen, Kinofilme, Animes oder dem Angebot für Kids & Family handelt, für jedes Interesse ist was dabei. Damit Du aber Deine Netflix “My List” sinnvoll pflegen kannst und nicht lange nach den Juwelen im Überangebot suchen musst, stellen wir Dir hier die neuen Highlights des Monats Juli auf Netflix vor. So bist Du optimal vorbereitet auf die wirklich sehenswerten Titel.

Avenger Chris Evans kommt zu Netflix: Diese Netflix Original-Filme starten im Juli

Auch im Juli setzt Netflix auf Endzeitszenarien und spannende Geschichten, wo die Rettung in letzter Sekunde kommt. Ab dem 11. Juli 2019 rächt sich in der achronologisch erzählten Dystopie “Cities of Last Things” ein Mann an seinen früheren Peinigern. In der deutschen Produktion “Kidnapping Stella” (ab dem 12. Juli 2019) stellt eine Frau den Plan ihrer Entführer auf dem Kopf. Und in “Secret Obsession” (ab dem 18. Juli 2019) versucht eine Frau mit Gedächtnisverlust nach einem Unfall die Verantwortlichen für ihr Schicksal zur Rechenschaft zu ziehen.

Red Sea Diving Resort Trailer

Für wirkliche Starpower in diesem Monat sorgt nur “Captain America” höchstpersönlich: Chris Evans spielt in dem Militärdrama “The Red Sea Diving Resort” (ab dem 31. Juli 2019) einen Mossat-Agenten, der den Auftrag erhält, mit seinem Team äthiopische Flüchtlinge nach Israel zu schmuggeln und dafür ein Hotel zu besetzen.

Weitere neue Netflix Original-Filme sind:

  • “Point Blank” (ab dem 12. Juli 2019)
  • “Renault 4” (ab dem 12. Juli 2019)
  • “Boi” (ab dem 26. Juli 2019)
  • “Girls with Balls” (ab dem 26. Juli 2019)
  • “The Son” (ab dem 26. Juli 2019)

Und als Kinofilme neu ins Programm kommen unter anderem:

  • “Emoji - Der Film” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Erin Brockovich” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Maggie” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Der Dunkle Turm” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Serenity” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Van Helsing” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Mama” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “American Graffiti” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “The Money Pit” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Sea of Love” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Green Lantern” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Ghostbusters” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “The Notebook” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “In the Line of Fire” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Miss Congeniality” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Mary Shelley's Frankenstein” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Zero Dark Thirty” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “What to Expect When You're Expecting” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Couples Retreat” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Get Him to the Greek” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Wanted” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “It's Complicated” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Bridesmaids” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “True Story” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “Cars 3: Evolution” (ab dem 1. Juli 2019)
  • “The LEGO Ninjago Movie” (ab dem 15. Juli 2019)
  • “Ocean's Eleven” (ab dem 27. Juli 2019)
  • “Ocean's Twelve” (ab dem 27. Juli 2019)
  • “Pixels” (ab dem 31. Juli 2019)

Sichere Dinger: Diese Netflix Original Serien kommen im Juli zurück

Der absolute Platzhirsch im Juli auf Netflix wird die mit großer Spannung erwartete “Stranger Things” Staffel 3 sein. Am 4. Juli 2019 wissen wir endlich, wie die Abenteuer der Freunde aus Hawkins weitergehen. Erstmals ist Hauptschauplatz nicht mehr die Schule der jungen Erforscher des Paranormalen, sondern ein neues Einkaufszentrum. Es ist Sommer 1985 und für alle Figuren stehen große Veränderungen an.

"Stranger Things" Staffel 3: Der offizielle Trailer

Die einzige ernsthafte Konkurrenz in der Aufmerksamkeit der Netflix Nutzer stellt die siebte und letzte Staffel einer der meistgeschauten Netflix-Serien, “Orange is the New Black“ dar. Hauptfigur Piper muss darin nach der Haftentlassung mit ihrem neuen Leben in Freiheit zurechtkommen, während ihre Freundin Alex noch einige Jahr abzusitzen hat. Staffel 7 ist ab dem 26. Juli 2019 verfügbar.

Nicht zu unterschätzen ist auch die Zugkraft der spanischen Produktion “Haus des Geldes”, die am 19. Juli 2019 in ihre dritte Staffel geht. Eigentlich waren die Bankräuber rund um den Professor der Polizei entkommen und genossen die Freiheit. Doch dann wird Rio geschnappt und der Professor muss seine Leute noch einmal zusammenbringen, um den Hacker zu retten.

"Haus des Geldes" Staffel 3: Neuer Trailer sorgt für Gänsehaut-Moment

Weitere wiederkehrende Serien sind

  • “Suits” (Staffel 7 ab dem 7. Juli 2019)
  • “Queer Eye” (Staffel 4 ab dem 19. Juli 2019)
  • “Comedians auf Kaffeefahrt” (Staffel 11 ab dem 19. Juli 2019)
  • “Die Schönen und Schwangeren” (Staffel 2 ab 3. Juli 2019)
  • “You Me Her” (Staffel 4 ab dem 12. Juli 2019)
  • “Die Patchworkfamilie” (Staffel 3 ab dem 12. Juli 2019)
  • “Workin’ Moms” (Staffel 2 ab dem 25. Juli 2019)
  • “Meine allererste Liebe” (Staffel 2 ab dem 26. Juli 2019)
  • “Sugar Rush” (Staffel 2 ab dem 26. Juli 2019)
  • “Milcheinschuss” (Staffel 2 ab dem 21. Juli 2019)

Neue Experimente: Diese Netflix Original-Serien geben ihren Einstand im Juli

Unter den neuen Netflix Original-Serien im Angebot finden sich keine Aufsehen erregenden Aufreißer. Es wird vor allem auf internationale Vielfalt gesetzt. In “Die letzten Zaren” (ab dem 3. Juli 2019) werden wir Zeugen der russischen Revolution Anfang des 20. Jahrhunderts, in “Der Geist von Sultanpore” (ab dem 19. Juli 2019) kämpft eine Familie im indischen Goa mit einem Spukhaus und in dem südkoreanischen Ableger der Kiefer-Sutherland-Serie “Designated Survivor” wird ein unbekannter Minister nach einem Anschlag der amtierende Präsident – für 60 Tage. Das Remake trägt den Titel “Designated Survivor: 60 Days”

Designated Survivor 60 Days

Weitere neue Netflix Original-Serien sind:

  • “Bangkok Love Stories: Zuneigung und Glaube” (ab dem 2. Juli 2019)
  • “Extreme Engagement” (ab dem 12. Juli 2019)
  • “Blown Away” (ab dem 12. Juli 2019)
  • “Another Life” (ab dem 25. Juli 2019)

Netflix Spartenprogramm: Geschichte des Tacos, Freiheit im Sattel und Frankenstein

Mit neuen Comedy Specials für den Juli stehen die Standup-Komiker Katherine Ryan (“Glitter Room”, ab dem 1. Juli 2019) und Whitney Cummings (“Can I Touch It?”, ab dem 30. Juli 2019) am Start. Etwas besonderes wird David Harbours scherzhafte Dokumentation “Frankenstein’s Monster’s Monster, Frankenstein” (ab dem 16. Juli 2019). Darin porträtiert der “Stranger Things”-Star seinen Vater David Jr., der in den 1970er Jahren als Theatermime arbeitete.

“Die Geschichte des Tacos” (ab dem 12. Juli 2019) klingt nach der spannendsten Dokumentation unter den Titeln, die in dieser Sparte im Juli auf Netflix starten. Darin geht es um die Historie und Bedeutung der knusprigen Speise und wie sie ihren Weg von Mexiko in die Welt fand. Auch die verschiedenen Taco Varianten werden eingehend beleuchtet.

Weitere abendfüllende Dokus sind:

  • “Last Chance U: Indy: Teil 2” (ab dem 19.07.2019)
  • “Parchis: Die Dokumentation” (ab dem 10.07.2019)
  • “Cambridge Analyticas großer Hack” (ab dem 24.07.2019)

Für die ganz kleinen Netflix-Nutzer gibt es im Bereich “Kids & Family” neue Abenteuer von “Captain Underpants” (Staffel 3 ab 19. Juli 2019), “Zoe und Raven – Freiheit im Sattel” (Staffel 3 ab dem 6. Juli 2019) und “Pinky Malinky” (ab dem 17. Juli 2019).

Weitere Titel für Kinder sind:

  • “Family Reunion” (ab dem 10.07.2019)
  • “3 von oben: Geschichten aus Arcadia: Teil 2” (ab dem 12. Juli 2019)
  • “Muntere Melodien mit True” (ab dem 12. Juli 2019)

Und als neue Animes dabei sind:

  • “Saint Seiya: Die Krieges des Zodiac” (ab dem 19.07.2019)
  • “Kengan Ashura: Teil 1” (ab dem 31.07.2019)

Das ist laut Netflix ihre aktuell beste Serie. Derzeit testet Netflix diese neuen Funktionen. Und diese Konkurrenten machen dem Streamer das Leben bald schwer.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen