Streaming 

Verheerende Verharmlosung: Zu viele Raucher-Szenen in Netflix-Serien

Netflix will die Raucher-Szenen in Zukunft stärker reduzieren.
Netflix will die Raucher-Szenen in Zukunft stärker reduzieren.
Foto: imago images/Panthermedia
Eine neue Studie belegt, dass Raucher-Szenen auf Netflix in Serien und Filmen zugenommen haben. Damit soll in Zukunft aber Schluss sein. Eine Serie sticht besonders hervor.

Filme und Serien für Jugendliche auf Netflix haben eine hohen Raucher-Szenen-Anteil, wie eine neue Studie belegt. Im letzten Jahr ist die Tabakdarstellungen in solchen Sendungen um das fast Vierfache gestiegen. Eine Netflix-Serie macht bei den meisten Raucher-Szenen sogar das Rennen.

Zu viele Raucher-Szenen in Netflix-Serien und -Filmen

Die Anti-Rauchergruppe Truth Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht die Filme und Serien auf Netflix zu analysieren und auf ihren Anteil an Raucher-Szenen hin zu untersuchen. Dabei fiel ihnen auf, dass vor allem in der Netflix-Serie "Stranger Things" Staffel 2 ein enormer Anstieg an Raucher-Szenen zu erkennen ist, wie Quotenmeter berichtet.

"Stranger Things" Staffel 3 bringt die Bedrohung wieder in die Kleinstadt Hawkins

Raucherdarstellungen in "Stranger Things" Staffel 2 sind auf 44 Prozent gestiegen und weißt damit den höchsten Anstieg der Raucher-Szenen auf. Insgesamt wurden 262 Raucher-Szenen entdeckt. Im Vergleich dazu: In der ersten Staffel waren es nur 182 Szenen. Auch andere Netflix-Serien wurden kritisiert:

  • "Unbreakable Kimmy Schmidt": 292 Raucher-Szenen
  • "Orange is the New Black": 233 Raucher-Szenen
  • "House of Cards": 54 Raucher-Szenen

Netflix reagierte prompt auf die Kritik

Auf die Studie reagierte Netflix damit, dass alle neuen Serien in Zukunft einer Prüfung unterzogen werden. Das erfolgt mit einem Rating TV-14 oder darunter, sodass Rauchen und der Gebrauch von E-Zigaretten ausgeschlossen wird. Außer es handelt sich um die Darstellung von historischen Ereignissen oder die Dokumentation von sachlicher Genauigkeit. Ein weitere Ausnahme wäre es, wenn es sich um die kreative Vision des Künstlers handelt.

Immer wieder gibt es neue Studien zu Netflix. Erst kürzlich zeigte sich, dass die Auswahl der Streaming-Inhalte die User erschöpft. Die neue "Stranger Things"-Staffel ist bereits gestartet: Das musst du dir nochmal in Erinnerung rufen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen