Streaming 

Hast du diesen Streaming-Notfall, ruf Netflix einfach direkt an

Beim nächsten Streaming-Notfall probiere es einfach: Kontaktiere die Netflix-Hotline.
Beim nächsten Streaming-Notfall probiere es einfach: Kontaktiere die Netflix-Hotline.
Foto: dpa
Nicht bei jedem Streaming-Problem ist es nötig, Telefonterror bei Netflix zu machen. Wir zeigen dir, in welchen Fällen es hilfreich ist und was du ansonsten tun solltest.

Es kommt immer mal wieder vor, dass Netflix Probleme bereitet. Mal ist der Streamingdienst down, dann ist irgendetwas in deinen Aboeinstellungen falsch. Bei spezielleren Problemen kann es helfen, die Netflix-Hotline zu kontaktieren. Richtig gelesen, du kannst direkt dort anrufen. Wir erklären dir, wann du das tun solltest.

Noch 2019: Diese Netflix-Serien gehen in die nächste Runde

Netflix-Hotline anrufen: In diesem Fall empfehlenswert

Man glaubt es kaum, aber Netflix bietet für seine Kunden Hilfe aller Art an. Bei Problemen oder Fragen bieter der Streamingdienst folgende Möglichkeiten der Kontaktaufnahme:

  • per Netflix-Hotline
  • per Chat
  • oder per App

Doch bevor du jetzt wahllos Telefonterror bei dem telefonischen Kundenservice machst, schau erst einmal nach, für welches Problem sich welcher Netflix-Support wirklich eignet.

Hast du eine allgemeine Frage?

Dann mach dir keinen Stress und schau auf der Website in die FAQs von Netflix. Diese findest du im Netflix-Hilfe-Center hier. Dort werden alle gängigen Frage- und Problemstellungen rund um den Streamingdienst beantwortet. Möglicherweise hat sich dein Anliegen damit schon erledigt.

Hast du eine Störung?

Verbindungsstörungen können nerven, besonders beim Streamen. Liegt eine solche bei dir vor, schau zuerst auf zwei Wegen nach einer Lösung des Problems:

Hast du ein größeres oder spezifischeres Problem?

Ist dein Problem akuter, dringlicher und spezifischer Natur und willst du nicht warten, ist es an der Zeit, bei der Netflix-Hotline anzurufen. Wichtig: Die Nummer zu kontaktieren ist für dich kostenlos. Sie ist täglich von 10 Uhr bis 22 Uhr besetzt. Falls du Englisch sprichst, sogar rund um die Uhr. Hier die Nummer:

Netflix-Hotline 0800 724 0963

Der Netflix-Kundenservice ist auch über die App verfügbar:

  1. Öffne die Netflix-App.
  2. Geh auf die drei Punkte oben rechts.
  3. Tipp auf "Hilfe" oder "Hilfe-Center".
  4. Tipp auf den Button "Rufen Sie uns an".
  5. Dein Handy sollte dich direkt mit der Netflix-Hotline verbinden.

Hast du keine Lust zu telefonieren?

Da ist ja schließlich jeder anders. Willst du dich nicht mit der Netflix-Hotline auseinandersetzen, kannst du dein Problem auch online angehen. Mit dem Netflix-Live-Chat. Der ist kostenlos, du musst nur etwas Geduld mitbringen.

  1. Geh zum Netflix-Hilfe-Center.
  2. Klicke auf "Livechat".

Nach einiger Zeit wirst du mit einem Netflix-Support-Mitarbeiter verbunden, mit dem du bequem chatten kannst.

Netflix anrufen? Easy!

Wie du siehst, ist es auf diversen Wegen möglich, mit dem Streamingdienst in Kontakt zu treten. Entweder du chattest live mit Support-Mitarbeiter oder du rufst direkt oder über die App die Netflix-Hotline an. Übrigens wird "Friends" ab 2020 nicht mehr bei Netflix sein. Es ist nur eine Vermutung, aber wenn du jetzt Telefonterror beim Kundenservice machst, dürfte dieses deiner Probleme danach nicht gelöst sein. Dafür kannst du Netflix unbemerkt bei der Arbeit streamen.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen