Streaming 

Ist Will Byers in “Stranger Things” schwul? Das sagt der Schauspieler dazu

Fr, 24.05.2019, 13.01 Uhr

Netflix

Beschreibung anzeigen
Will Byers ist eine der wichtigsten Figuren in der Netflix-Erfolgsserie “Stranger Things”. Fans fragen sich schon lange: Ist er schwul? Das sagt der Schauspieler dazu.

“Stranger Things” Staffel 3 läuft aktuell auf Netflix, und das sehr erfolgreich. Die Chancen für eine vierte Staffel stehen auch sehr gut. Doch die Fans beschäftigt aktuell eine ganz andere Frage: Ist “Stranger Things”-Protagonist Will Byers (gespielt von Noah Schnapp) schwul?

Anzeichen dafür, dass Will Byers in “Stranger Things” schwul ist

Was bereits in der ersten Folge der dritten “Stranger Things” Staffel auffällt: Alle Jungs der zentralen Clique haben eine Freundin: Mike (Finn Wolfhard) ist liiert mit Eleven (Millie Bobby Brown), Lucas (Calen McLaughlin) ist zusammen mit Max (Sadie Sink) und sogar Dustin (Gaten Matarazzo) behauptet, er hätte eine Freundin, die heißer sei als Schauspielerin Phoebe Cates. Doch was ist mit Will Byers? Er hat keine Freundin und will auch keine. Er spielt lieber "Dungeons & Dragon" oder verkleidet sich als lila Zauberer. Aber macht das Will Byers in “Stranger Things” gleich schwul?

Finaler Trailer: "Stranger Things" Staffel 3

In der dritten Folge von “Stranger Things” Staffel 3 gibt es hierzu eine vielsagende Interaktion zwischen Will und Mike. Nachdem Will schon länger vergeblich versucht, seine romantisch beschäftigten Freunde zu einem “Dungeons & Dragons”-Spiel zu überreden, setzen sie sich endlich alle vier wieder zusammen an den Spieltisch.

Doch irgendwann hat Mike genug von der albernen Jungsrunde und stürmt in Frustration aus dem Zimmer. Will versucht ihn aufzuhalten und fragt ihn, ob ihm der Austausch von Speichel mit einem dummen Mädchen wichtiger sei als Zeit mit seinen Freunden zu verbringen. Darauf Mike: “Es ist nicht meine Schuld, dass du keine Mädchen magst.”

Das sagt Will-Byers-Darsteller darüber, ob die Figur in “Stranger Things” schwul ist

Auf Social Media wird diese Unterhaltung aktuell von vielen Fans als Indiz dafür genommen, dass Will Byers schwul ist. In einem Interview mit The Wrap bezog der 14-jährige Darsteller von Will Byers, Schauspieler Noah Schnapp Stellung zu den Deutungen der Fans.

Weder dementierte noch bestätigte Noah Schnapp die homosexuelle Identität von Will Byers: “Es ist wirklich offen für jede Interpretation.” Er selbst verstehe die Szene so, dass Will noch nicht bereit sei, erwachsen zu werden und sich mit Themen wie Dating und Beziehungen zu befassen. “Er will ein Kind bleiben und im Keller spielen wie in früheren Zeiten.”

Noah Schnapp hatte sich bereits 2016 dazu geäußert, ob Will Byers schwul ist. Schon während der ersten “Stranger Things”-Staffel fragten sich Fans, ob die Figur homosexuell ist. Darauf erwiderte Schnapp in einem mittlerweile gelöschten Instagram-Post, es sei doch egal, ob Will schwul sei oder nicht. Schließlich handle die Serie von Außenseitern, die gemobbt werden. Und müssten sensible Einzelgänger denn gleich schwul sein?

Ob Will Byers sich in “Stranger Things” Staffel 4 noch als schwul herausstellen wird, ist zur Zeit offen. Zumindest hatte Staffel 3 mit Steves sarkastischer Eisdielen-Kollegin Robin (Maya Hawke) bereits eine lesbische Figur zu bieten.

Auch das mysteriöse, neue Monster in "Stranger Things" Staffel 3 beschäftigt die Fans. Das halten die Kritiker von "Stranger Things" Staffel 3. Soviel ist bisher über "Stranger Things" Staffel 4 bekannt.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen