Streaming 

Zu brav? Die neue Gossip Girl-Staffel auf HBO Max ist keine gute Nachricht für treue Netflix-Fans

Gibt es ein Wiedersehen mit Blair Waldorf (Leighton Meester) und Serena van der Woodsen (Blake Lively) in "Gossip Girl" Staffel 7 auf HBO Max?
Gibt es ein Wiedersehen mit Blair Waldorf (Leighton Meester) und Serena van der Woodsen (Blake Lively) in "Gossip Girl" Staffel 7 auf HBO Max?
Foto: imago images / ZUMA Press
Die beliebte Teenie-Serie “Gossip Girl” erhält eine neue Staffel auf HBO Max, einen Reboot. Doch die Nachricht ist kein Grund zur Freude für Netflix-Nutzer und Fans der Serie.

Vergangene Woche Mittwoch kam die Nachricht, mit der Fans wohl nie gerechnet hätten: “Gossip Girl” erhält eine neue Staffel auf WarnerMedias angekündigtem Streaming-Dienst HBO Max. Die Teenie-Serie lief für sechs Staffeln auf dem US-Fernsehsender The CW und ist heute noch ein beliebter Titel auf Netflix. Die Investition in eine Fortsetzung der Serie ist ein kluger Schachzug, zumal mit allen Inhalten von The CW auch “Gossip Girl” von Netflix zu HBO Max wandern wird. Doch für Fans könnte “Gossip Girl” Staffel 7 eine böse Überraschung werden. (Vorsicht: Spoiler!)

"Gossip Girl": Beste Momente

Was ist die Handlung von “Gossip Girl” Staffel 7?

Würde “Gossip Girl” Staffel 7 denn narrativ Sinn machen? War nicht schon alles gesagt? “Gossip Girl” handelte vom bewegten Leben einer Gruppe privilegierter Teenager an der Upper East Side. Sie duellierten sich, kamen zusammen, trennten sich wieder und machten das alles in den teuersten, angesagtesten Outfits der Fashion-Welt. Dabei wurde die Freundschaft zwischen den sehr fotogenen Millionärstöchtern Blair Waldorf (Leighton Meester) und Serena van der Woodsen (Blake Lively) immer wieder auf die Probe gestellt.

Begleitet wurden die Eskapaden der jungen Schönen und Reichen von einer Bloggerin, die sich “Gossip Girl” nannte und die jüngsten Gerüchte der elitären Manhattaner in Windeseile per SMS und auf ihrem Internetblog verbreitete. Am Ende der sechsten Staffel stellte sich heraus, dass niemand anderes als der nicht so wohlhabende, angehende Schriftsteller aus Brooklyn, Dan Humphrey (Penn Badgley) hinter dem kontroversen Bloggerprofil steckte.

Chuck und Blair in "Gossip Girl"

“Gossip Girl” endete 2012 mit einer sechsten Staffel, die alle Figuren versammelte und fast alle in ein Happy-End schickte, sei es eine neue Karriere, eine Hochzeit oder Nachwuchs. Die Geschichten um Blair, Chuck, Serena & Co. scheinen also erstmal abgeschlossen.

Was ist bisher über “Gossip Girl” Staffel 7 bekannt?

Ob eine oder mehrere dieser kultigen Figuren in der neuen Staffel auftauchen werden, steht noch aus. Ob die weibliche Stimme von Gossip Girl aus dem Off, Schauspielerin Kristen Bell (“Frozen – Die Eiskönigin”) mitmacht, steht auch noch nicht fest.

Kirsten Bell antwortet auf die Frage, ob sie in "Gossip Girl" Staffel 7 wieder dabei ist.

In der offiziellen Mitteilung von HBO Max ist die Rede von einer neuen Generation New Yorker Privatschüler, die in die High Society von Manhattan eingeführt werden sollen. Der Fokus liege diesmal darauf, wie der Wandel von Social Media and von New York selbst die Upper East Side verändert habe.

Gut möglich also, dass wir erwachsene, reifere Versionen der Originalbesetzung in “Gossip Girl” Staffel 7 zu sehen bekommen werden, die über die peinlichen Auftritte einer jüngeren Generation von High-Society-Schülern nur den Kopf schütteln können. Und nach sexuell freizügigeren, thematisch gewagteren Teenie-Serien wie Netflix’ “Tote Mädchen lügen nicht” oder HBO’s “Euphoria” wird auch das neue “Gossip Girl” deutlich radikaler sein müssen, um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Euphoria Trailer

Wird das neue "Gossip Girl" eine ernsthafte Konkurrenz für "Tote Mädchen lügen nicht"?

Die ersten sechs Staffeln von “Gossip Girl” schockten einst das junge Publikum von The CW ohne explizite Nackt- und Sexszenen und Momenten des Alkohol- und Drogenkonsums unter Jugendlichen. Doch die Welt und die Medienlandschaft hat sich stark verändert. Und die härteren Jugendschutzvorgaben eines Fernsehsenders wird es für den Streaming-Dienst HBO Max nicht geben. Um mit der Konkurrenz mitzuhalten, könnte “Gossip Girl” Staffel 7 weniger jugendfrei und weniger "brav" ausfallen als die bisherigen Staffeln der Serie.

"Gossip Girl"-Star Penn Badgley spielt inzwischen die Hauptrolle in der verstörenden Netflix-Psychothriller-Serie "You". Blair und Chuck aus "Gossip Girl" gehörten auch zu den Serienpaaren, bei denen wir uns lange fragten, wann sie endlich zusammenkommen. Die HBO-Serie "Euphoria" schockte zuletzt mit dieser Blowjob-Szene.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen