Streaming 

29 Filme, die du gesehen haben solltest, um alle “Stranger Things” Easter Eggs zu finden

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Fr, 24.05.2019, 13.01 Uhr

Netflix

Beschreibung anzeigen
“Stranger Things” Staffel 3 ist vollgepackt mit Easter Eggs, die auf bekannte Horror-, Sci-Fi- und Fantasy-Filme verweisen. Hier sind die Filme, die du unbedingt gesehen haben musst.

Folge 5 von “Stranger Things” Staffel 3 startet mit einer Pre-Credits-Sequenz, in der der russische Hitman Grigori (Andrey Ivchenko) Jagd auf Chief Jim Hopper (David Harbour), Joyce (Winona Ryder) und ihre Geisel Alexei (Alec Utgoff) macht und sie mit einem Maschinengewehr beschießt. In der letzten Einstellung der Szene steht er wie Arnold Schwarzenegger in “Terminator” (1984) im Bild. Das ist nur eine von vielen Anspielungen auf berühmte Filme, von Easter Eggs in “Stranger Things” für Fans des Sci-Fi, Horror- und Fantasy-Genres. Wir haben sie für dich aufgesammelt.

Finaler Trailer: "Stranger Things" Staffel 3

“Stranger Things” Easter Eggs: 29 Filme, die du gesehen haben musst

Die Netflix-Serie "Stranger Things” war von Anfang an ein cleveres Zitatenfeuerwerk und eine liebevolle Hommage an die phantastischen Genre-Filme des US-amerikanischen Kinos. In einem neuen Video für das Magazin Wired haben Matt und Ross Duffer, die Macher der Serie, alle bedeutenden Filmreferenzen der Netflix-Serie bis ins kleinste Detail aufgezählt und erklärt, wie sie die Serie befeuern.

Stranger Things Easter Eggs Filmzitate

Das ist die Liste der Filme, auf die die Duffer Brüder hinweisen als Inspirationen für “Stranger Things”:

Filme der 1970er Jahre

  • "Der Exorzist" (1973) von William Friedkin
  • "Der weiße Hai" (1975) von Steven Spielberg
  • "Close Encounters of the Third Kind – Unheimliche Begegnung der dritten Art" (1977) von Steven Spielberg
  • "Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt " (1979) von Ridley Scott
  • "Mad Max" (1979) von George Miller
Alien 1979 Trailer

Filme der 1980er Jahre

  • "The Fog – Nebel des Grauens" (1980) von John Carpenter
  • "Das Imperium schlägt zurück" (1980) von Irvin Kershner
  • "Der Höllentrip" (1980) von Ken Russell
  • "Jäger des verlorenen Schatzes" (1981) von Steven Spielberg
  • "Tanz der Teufel" (1981) von Sam Raimi
  • "Scanners" (1981) von David Cronenberg
  • "Das Ding aus einer anderen Welt" (1982) von John Carpenter
  • "E.T. – Der Außerirdische" (1982) von Steven Spielberg
  • "Lockere Geschäfte" (1983) von Paul Brickman
E.T. – Der Außerirdische Trailer
  • "Gremlins" (1984) von Joe Dante
  • "Ghostbusters" (1984) von Ivan Reitman
  • "A Nightmare on Elm Street" (1984) von Wes Craven
  • "Der Feuerteufel" (1984) von Mark L. Lester
  • "Das darf man nur als Erwachsener" (1984) von John Hughes
  • "Indiana Jones und der Tempel des Todes" (1984) von Steven Spielberg
  • "Terminator" (1984) von James Cameron
Terminator Trailer
  • "Die Goonies" (1985) von Richard Donner
  • "Stand by Me" (1986) von Rob Reiner
  • "Der einzige Zeuge" (1985) von Peter Weir
  • "Aliens" (1986) von James Cameron
  • "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" (1989) von Steven Spielberg

Filme der 1990er Jahre

  • "Es" (1990) von Tommy Lee Wallace – eigentlich ein TV-Mehrteiler
  • "Jurassic Park" (1993) von Steven Spielberg
ES Trailer

Filme der 2000er

  • "Super 8" (2011) von J.J. Abrams

Wie unschwer zu erkennen, sind die filmischen Referenzpunkte für die in der ersten Hälfte der 1980er Jahren spielende Nostalgie-Serie “Stranger Things” vor allem die Kinofilme der 80er Jahre, die auch von den jugendlichen Protagonisten verschlungen werden. Einige der Titel sind auch Verfilmungen von Romanen und Kurzgeschichten des Horror-Schriftstellers Stephen King, dessen Werke wie “Carrie” und “Friedhof der Kuscheltiere” auch ein wichtige Inspiration für die Serie waren. Mit diesen Easter Eggs verbeugt sich die Netflix-Serie "Stranger Things" vor ihren großen filmischen Vorbildern.

Es kursieren viele Fragen zu "Stranger Things": Ist Will Byers vielleicht schwul? Geht es in "Stranger Things" Staffel 4 vielleicht um die Katastrophe von Chernobyl? Ist die neue Netflix-Serie "Der Geist von Sultanpore" gruseliger als "Stranger Things"?

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen