Streaming 

Zu verstörend für Deutschland: Warum versteckt Netflix seinen realistischen Horrorfilm “Pihu”?

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News
Fr, 24.05.2019, 13.01 Uhr

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

Beschreibung anzeigen
Netflix steuert mit seiner Startseite und den Netflix-Empfehlungen, was du sehen solltest. Seinen realistischen Horrorfilm “Pihu” hat Netflix Deutschland vorenthalten. Warum?

Ganz Indien ist seit einigen Wochen verstört. Der Grund hierfür ist ein neuer Horrorfilm, den Netflix auf seiner Plattform veröffentlicht hat. In “Pihu” geht es um ein zweijähriges Mädchen, das durch den Tod seiner Mutter auf sich allein gestellt ist, und in seiner Wohnung ums nackte Überleben kämpft. Der realistische Horrorfilm wurde aber von Netflix für Deutschland bisher nicht angekündigt. Ist der Netflix-Film “Pihu” einfach zu unangenehm und verstörend für Deutschland?

Pihu Trailer

Darum schockt der Netflix-Film “Pihu” ganz Indien

Der Netflix-Film “Pihu” ist ein realistisches Horror-Drama des Regisseurs und Autors Vinod Kapri. Premiere feierte der beklemmende Film des früheren Journalisten bereits 2017 auf dem Internationalen Filmfestival von Indien und erhielt im Anschluss auf weiteren Festivals zahlreiche Kritiker- und Publikumspreise.

Netflix kaufte ihn für seine Streaming-Plattform, veröffentlichte ihn aber erst vor wenigen Wochen. Zögerte der Streaming-Dienst vielleicht, weil der bedrückende Inhalt des Films so verstörend ist? Hält ihn das auch davon ab, den Film für deutsche Zuschauer freizuschalten? Die asiatischen Netflix-Nutzer, die "Pihu" bisher sehen konnten, äußern sich jedenfalls verstört und angsterfüllt in den sozialen Medien.

Was ist die Handlung von “Pihu”?

Dabei hat “Pihu” keine übernatürlichen Elemente oder schockierende Gewaltszenen zu bieten. Stattdessen besticht der Film über eine Situation, die so lebensnah ist, dass sie einem Angst macht: ein kleines zweijähriges Mädchen namens Pihu weckt ihre Mutter am Morgen nach einer Feier in ihrer Wohnung. Doch ihre Mutter ist tot. Und der Vater ist beruflich nicht in der Stadt. Das kleine Mädchen versucht fortan alleine zurecht zukommen und bringt sich damit in Lebensgefahr. Entsprechend wirbt der Trailer mit dem Tagline "Der schlimmste Alptraum für alle Eltern".

Wann startet "Pihu" endlich in Deutschland?

Wann der verstörende Netflix-Film “Phiu” in Deutschland starten wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Doch der Erfolg anderer Netflix-Titel aus Indien wie “Der Geist von Sultanpore” sollte Netflix dazu bewegen, auch diesen spannenden Film in Deutschland zu veröffentlichen.

Auf diese Mega-Produktionen mit Mega-Stars auf Netflix darfst du dich 2019 noch freuen. Laut einer repräsentativen Studie ist Netflix nicht der beliebteste Streaming-Dienst von 2019. So streng will Netflix gegen Netflix Cheating vorgehen. Darum ist Netflix kein großer Fan von "Binge Watching".

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen