Streaming 

Kann Netflix mithalten? Disney+ beschenkt Fans mit kostenlosem Streaming-Abo für 1 Jahr

Fr, 24.05.2019, 13.01 Uhr

Neues von Netflix: Aktuelle Erfolgsserien & wichtige News

Beschreibung anzeigen
Disney zieht sich die Spendierhosen an, um Abonnenten für seinen neuen Streaming-Dienst Disney+ zu generieren. Dazu zählt auch 1 Jahr kostenloses Streaming für Fans.

Kaufe zwei Produkte und du kriegst das dritte geschenkt. Was im Handel schon seit Jahren ein Marketing-Trick ist, der die Käufer dazu animiert, mehr einzukaufen, als sie ursprünglich geplant hatten, soll sich jetzt auch für Disney auszahlen. Der US-amerikanische Konzern hat ein unschlagbares Angebot für neue Abonnenten ihres Streaming-Dienstes Disney+ an den Start gebracht, von dem das krisengeschüttelte Netflix nur träumen kann. Und so klappt’s...

Disney+ schockiert Netflix mit Frühbucher-Angebot im Streaming-Abo

Disney sieht in seinem neuen Streaming-Dienst Disney+ die Zukunft des Entertainments und das Hauptportal für die Verbreitung ihrer exklusiven Inhalte. So ist auch klar, dass sie massiv in Vorleistung gehen, um den Dienst weltweit zu etablieren. Das erklärt den günstigen Preis, mit dem sie weit unter dem Durchschnitt der anderen Streaming-Dienste liegen. Doch die genialste Marketing-Aktion ist ein Frühbucher-Angebot im Streaming-Abo für Disney+.

Alle Nutzer in den USA, die sich bis zum Labor Day am 2. September 2019 für ein Abo von Disney+ anmelden, erhalten ein ganzes Jahr Streaming-Abo kostenlos. Aber nicht direkt. Erst zahlt man für zwei Jahre und erhält dann das dritte Jahr geschenkt. So gibt man statt etwa 210 US-Dollar für drei Jahre nur noch fast 140 Dollar aus. Wenn man diesen Preis auf die Monate verteilt, dann blättert man tatsächlich nur 4 Dollar pro Monat für das Abo von Disney+ hin, wie Filmstarts berichtet.

Darum verschenkt Disney+ das Streaming-Abo für ein ganzes Jahr

Wer bereits drei Jahre einem Streaming-Dienst treu ist, der bleibt auch dabei. So zumindest die Theorie hinter der cleveren Aktion. Und falls man nach den drei Jahren keine Lust mehr auf Disney+ hat und zu Netflix will, dann hat Disney einen immer noch nicht ganz vergessen. Denn das 2-für-3-Angebot kriegen Amerikaner nur, wenn sie sich vorher für den exklusiven Disney-Fanclub “D23” anmelden. Die Mitgliedschaft dort kostet nichts, aber die Nutzerdaten bewahrt Disney auf für spätere Ansprachen.

Für Deutschland gibt es so ein Angebot noch nicht, ist aber nicht auszuschließen. Disney+ geht am 12. November 2019 in den USA, in Kanada und in den Niederlanden an den Start. In diesen nicht-amerikanischen Ländern wird es das Frühbucher-Angebot im Streaming-Abo noch nicht geben. Aber wir können gespannt sein auf ähnlich attraktive Frühbucher-Deals, wenn Disney+ 2020 auch in Deutschland startet.

So genial einfach wird das User Interface von Disney+ aussehen. Auf diesen Streaming-Geräten soll Disney+ aber nicht laufen. Und das Streaming-Konto teilen wie bei Netflix soll auch nicht so einfach werden.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen