Streaming 

Nutz dein Sky Go auf dem TV – du wirst nicht glauben wie einfach es geht

Mi, 04.09.2019, 16.56 Uhr

Mit einem Streaming-Stick wird dein alter Fernseher zum Smart-TV

Beschreibung anzeigen
Bring Sky Go auf deinen Fernseher. Mit ein paar gewieften Kniffen streamst du deine Lieblingsinhalte so direkt über den großen Bildschirm.

Besitzt du ein Sky-Abo steht dir auch die Sky Go-App zur Verfügung, um Inhalte des Anbieters zu streamen. Damit du Sky Go auf dem TV nutzen kannst, sind allerdings noch ein paar Dinge nötig. Am Ende ist es aber kinderleicht, das Programm groß und bequem über deinen Fernseher abzuspielen.

Sky Go auf dem TV: Das brauchst du

Um Sky Go auf den TV zu bringen, ist nicht nur die App vonnöten, sondern auch zusätzliche Hardware. Das Gute ist, mindestens eins der Geräte und Tools wirst du bereits besitzen und musst es dir nicht erst umständlich zulegen.

Dazu gehören ein einfaches HDMI-Kabel, ein Google Chromecast oder Amazons Fire TV. Selbst über eine Spielekonsole wie die PlayStation 4 oder die Xbox kannst du Sky Go mittlerweile als Stream nutzen. Wie du dabei vorgehen musst, erfährst du jetzt.

HDMI-Kabel für Sky Go auf dem TV

Die wahrscheinlich einfachste Möglichkeit, dein Sky Go auf den TV zu bringen, ist die Übertragung vom Laptop oder PC per HDMI-Kabel.

  • Aus dem Windows Store lädst du die Sky Go-App herunter, installierst sie auf deinem Laptop oder PC (unter Windows 10) und loggst dich mit deinem Sky Go-Anmeldedaten ein.
  • Schließ die Anwendung wieder.
  • Verbinde jetzt deinen Rechner via HDMI-Kabel mit dem Fernseher, so dass dessen Desktop auf dem TV-Gerät angezeigt wird.
  • Drück an deinem Rechner die Tasten "Strg" und "P". Wähle die Option "Nur zweiter Bildschirm" aus.
  • Jetzt kannst du Sky Go auf deinem TV benutzen, indem du die App über dessen Bildschirm öffnest und den Stream startest.

Sky Go auf dem TV mit Amazons Fire TV

Etwas trickreicher wird es, wenn du einen Streaming-Stick verwendest, um Sky Go auf deinen TV zu bringen. Im Falle des Amazon Fire TV ist nämlich die Zuhilfenahme eines speziellen Plug-ins nötig, um das Koppeln der App mit dem Stick zu ermöglichen. Nutzt du dieses nicht, wird die höchstwahrscheinlich nur eine Fehlermeldung angezeigt. Zum Glück ist es aber nicht sehr kompliziert, Sky Go mit dem Fire TV zu verwenden.

Mit dem Chromecast Sky Go nutzen

Anders als bei Amazons Fire TV hilft dir Google Chromecast etwas weniger umständlich, dein Sky Go auf den TV zu bringen. Allerdings ist auch hier ein kleiner Umweg nötig, der eine zusätzliche Browser-Erweiterung für Chrome verlangt. Das liegt daran, dass Googles Chromecast ein bestimmtes Plug-in der Sky Go-App nicht wieder gegeben kann. Besagter Trick verschafft aber schnell Abhilfe, um Sky Go über den Chromecast zu streamen.

Streaming-Stick zu langsam? Dieser Trick macht Chromecast & Fire TV doppelt so schnell

Fazit: TV-Streaming ist auch mit Sky Go kein Problem

Auch wenn es dir die App von Sky nicht unbedingt einfach macht, dein Programm über deinen Fernseher zu streamen, gibt es doch Mittel und Wege, Sky Go auf den TV zu bringen. Dazu benötigst du im Zweifelsfall zwar zusätzliche Hardware, diese könnte sich aber aller Wahrscheinlichkeit nach bereits in deinem Besitz befinden.

Mit ein paar kleinen Kniffen und Tricks ist es dann relativ einfach, deine Sky Go-App und deinen Fernseher gemeinsam zu nutzen. Dazu kommt, dass ein bevorstehendes Sky-Update dafür sorgen wird, dass du über die Sky Go-App auch auf deine aufgezeichneten Sky Q-Inhalte zugreifen kannst.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen