Streaming 

Pech gehabt! 7 Schauspielerinnen, die du nie nackt in einer Filmszene sehen wirst

Jessica Alba in einer ihrer erotischsten Rollen in dem Tanzfilm "Honey". Eine Nacktszene würde sie aber nie drehen. So wie diese Schauspielerinnen auch.
Jessica Alba in einer ihrer erotischsten Rollen in dem Tanzfilm "Honey". Eine Nacktszene würde sie aber nie drehen. So wie diese Schauspielerinnen auch.
Foto: Universal Pictures
Schauspieler und Schauspielerinnen zeigen immer den vollsten Körpereinsatz und scheuen sich auch nicht vor Nacktszenen. So das Klischee. Doch diese Stars zeigen sich nie nackt.

Es gibt mehrere Schauspieler und Schauspielerinnen, die keine Bedenken bei Nacktszenen haben und falls es die Rolle erfordert, sich selbstbewusst entblößen. Ihre Einstellung ist die, dass sie so nur ihren Figuren gerecht werden und sich in der Szene nicht sie, sondern ihre Figur nackt zeigt. Doch es gibt auch genug Schauspieler und Schauspielerinnen, die es sich in ihre Verträge schreiben lassen, dass sie keine Nacktszenen drehen.

Diese 7 Schauspielerinnen gibt es nie in einer Nacktszene zu sehen

Die Gründe dafür, sich niemals in einer Nacktszene in einem Film oder einer Fernsehserie zu zeigen, sind für Schauspieler und Schauspielerinnen sehr unterschiedlich. Von der Angst, dass spätere Kinder die Szenen sehen würden bis hin zu einem Unverständnis, warum eine Nacktszene für den künstlerischen oder kommerziellen Erfolg des Werks relevant ist. Dabei müssen sich Schauspielerinnen mit dem Thema öfter auseinandersetzen als Schauspieler.

7. Julia Roberts

Julia Roberts ist heute eine der großen Hollywood-Größen. Ihren Durchbruch feierte sie als Straßenhure in der romantischen Komödie “Pretty Woman”. Doch für Nahaufnahmen der Körperteile ihrer Figur Vivian engagierte sie ein Body Double (auch für das Filmposter). Als Mutter von drei Kindern fühle sie sich auch heute nicht wohl, sich nackt zu zeigen.

Video: Pretty Woman Trailer

6. Anna Kendrick

“Pitch Perfect”-Star Anna Kendrick hatte eine Nacktszene in der Komödie "Mike and Dave Need Wedding Dates". Nur dass es nicht ihr Körper war, sondern das eines Body Doubles. Die Schauspielerin hat mehrmals verlauten lassen, dass sie Nacktszenen rigoros ablehne. Schließlich habe sie auch bekleidet denselben Erfolg in ihrer Schauspielkarriere.

5. Sarah Jessica Parker

Sarah Jessica Parker spielte für mehrere Jahre die Hauptrolle in der Sex-Comedy-Serie “Sex and The City”, eine Serie, in der nahezu alle Schauspielerinnen mehrere Nacktszenen hatten. Schließlich geht es ja auch um Sex. Nun ja, alle außer Sarah Jessica Parker, die sich in knappe Outfits warf, aber nie nackt zeigte. Das war ihr vertraglich abgesichertes Recht.

4. Jessica Alba

Jessica Alba dominierte regelmäßig die Charts der attraktivsten Schauspielerinnen zu den Hochzeiten von Männermagazinen wie FHM und Maxim in den 2000er Jahren. Doch nackt hat sich die Schauspielerin aus den älteren “Fantastic Four”-Filmen nie gezeigt. Auch ihre Duschszene aus “Machete” spielte kopfabwärts ein Body Double. Alba gestand in einem Interview, sie wolle einfach nicht, dass an Weihnachten ihre Großeltern nach ihren nackten Brüsten fragen.

Video: Jessica Alba in einer Szene aus "Honey"

3. Jennifer Garner

Jennifer Garner hat sich als furchtlose, körperbetonte Doppelagentin Sidney Bristow in der Action-Serie “Alias” in einige der engsten und offenherzigsten Outfits der Fernsehgeschichte gezwungen. Doch nackt hat man sie noch nie gesehen. Und warum auch, ist ihre berechtigte Frage.

2. Blake Lively

Als New Yorker Partygirl Serena van der Woodsen spielte Ryan Reynolds’ spätere Ehefrau eine der Hauptfiguren in der Kult-Teenie-Serie “Gossip Girl”. Doch trotz knapper Outfits hat sich die große Blondine noch nie nackt gezeigt. Sie selbst fühle sich von Nacktszenen stets abgelenkt in Filmen und Serien und wolle das ihren Zuschauern nicht antun.

1. Rebel Wilson

Für ihre Nebenrolle in der Actionkomödie “Der Spion und sein Bruder” sollte Rebel Wilson sich nackt machen. Doch sie nahm lieber ein Body Double für die Szene. Ihre Erklärung dafür war aber kein moralischer Beweggrund. Für eine dramatische Rolle würde sie sich nackt zeigen, aber doch nicht für eine alberne Komödie. Verständlich.

Der Spion und sein Bruder Trailer

Fazit: Nicht alle Schauspielerinnen stehen auf Nacktszenen

Im Unterschied zu Schauspielerinnen gibt es wenig Schauspieler, die sich über Nacktszenen geäußert haben. Bekannt ist nur, dass Samuel L. Jackson Nacktszenen für sich komplett ausschließt, weil die Zuschauer vermutlich zu viel von seinem Penis erwarten würden. Auch Komiker Ricky Gervais will sich nie nackt zeigen, außer die Rolle erfordert es und dann aber nur mit einem Body Double.

Hier gibt es weitere Schauspielerinnen und ihre Gründe gegen Nacktszenen. Dagegen hatte Elizabeth Hurley keine Probleme mit Nacktszenen, hier sind ihre erotischsten Filme. Aktuell wird an einem Reboot von "Gossip Girl" gearbeitet, vermutlich ohne Blake Lively.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen