Adobe Stock / DenPhoto

Wir stellen die innovativsten iPhones für ihre Zeit vor. Grundlage ist ein Ranking von The Telegraph.

Zum Start tippen

iPhone-Ranking: Was ist das Beste und Schlechteste?

Getty Images / North America

Der Touchscreen ist wohl die wichtigste Komponente eines Smartphones, welcher vor dem iPhone noch nie in einem Mobilgerät verbaut wurde.

Gemessen nicht an der Leistung, sondern der Innovation und Disruption, wäre das iPhone auf Platz 1. Deswegen verdient es insgesamt einen Spitzenplatz.

iPhone

Platz 5

Das iPhone 3G ermöglichte erstmals den Zugriff auf den Apple App-Store und Internetzugang im 3G-Netz.  

Adobe Stock / lenscap50

iPhone 3G

Es war damit das erste Gerät mit allen grundlegenden Funktionen von modernen Smartphones.

Platz 4

Adobe Stock / tashka2000

Mit dem iPhone 6 wurde das iPhone runder und moderner. Die Metall-Hülle wurde mit grauen Linien akzentuiert.

Daneben hat das iPhone 6 erstmals abgerundete, ergonomische Ecken, die von einigen Fans noch heute vermisst werden. 

iPhone 6 und 6 Plus

Platz 3

Das 10-jährige Jubiläum des iPhones wurde 2017 groß gefeiert. Auf das iPhone 8 folgte das Jubiläums-iPhone X mit besonders großen Dimensionen.

Adobe Stock / Kaspars Grinvalds

iPhone X

Platz 2

Durch das Weglassen eines Home-Buttons verläuft das Display bis in alle Ecken. Ein Trend, der bis heute anhält. Dazu kommt die innovative Face-ID.

Das iPhone 4 ist heute noch immer durch sein ikonisches Design bekannt. Dadurch erkennen es viele ein Jahrzehnt später auf den ersten Blick wieder. 

Neben dem voll verglastem Gehäuse und hochwertigem Metall wurde erstmals ein Retina-Display verbaut.

iPhone 4

Platz 1

Adobe Stock / eranicle

Bei Rankings sind nicht nur die ersten Plätze interessant. Auch die letzten haben viel Aussagekraft. 

Aus dem Ranking von The Telegraph entnehmen wir die drei schlechtesten iPhones aller Zeiten.

Und was sind die Schlechtesten?

Adobe Stock / eranicle

Ein Gehäuse aus Aluminium ist beim ersten Anfassen des iPhone 5 ungewohnt von Apple und wurde von vielen als negativ bewertet.

Adobe Stock / mahod84

iPhone 5

Platz 3

Features, wie kabelloses Laden, die es bei Android bereits gab, fehlten ebenfalls.

Die Preise von iPhones werden regelmäßig kritisiert. Das günstige iPhone 5c war Apples Versuch, ein Mittelklasse-Modell zu etablieren. 

Ohne Touch ID, ohne Glasgehäuse und mit vergleichsweise geringer Leistung konnte es nicht überzeugen.

iPhone 5c

Platz 2

Adobe Stock / rosinka79

Gerade das Schwestermodell zum bahnbrechenden iPhone 3G war eine Enttäuschung. Neuerungen waren bloß unmerkliche Softwareupdates, wie Copy-and-Paste und Voice-Recording.

Adobe Stock / Dimitrios

iPhone 3GS

Platz 1

Pfeil

Mehr zum Thema

Weitere Infos rund um neueste iPhones und iOS gibt es auf futurezone.de oder beim Klick auf den Link.

Mehr spannende News zum iPhone?

imago images / ZUMA Wire