Hier klicken

Versteckter Trick klappt mit jedem Handy

Nutze den Flugmodus, um ihn anzuwenden

Unsplash / Sten Ritterfeld

Wozu dient der Flugmodus eigentlich?

Der Flug- oder auch Offlinemodus wird eingeschaltet, um funksendende Einheiten des Gerätes abzustellen.

Somit wird die drahtlose Kommunikation ausgesetzt und Funkwellen für Bluetooth, Mobilfunk etc. werden nicht mehr gesendet. Die Gerätefunktionen selbst werden dabei nicht beeinträchtigt.

Unsplash / Daniel McCullough

Die versteckte Funktion des Flugmodus'

Zusätzlich zu seiner eigentlichen Funktion, hat der Offlinemodus noch einen versteckten Vorteil.

Er kann dazu verhelfen, die Akkuleistung deines Gerätes zu maximieren.

Imago / Panthermedia

Die letzte Rettung

Ist dein Akku kurz davor, den Geist aufzugeben, solltest du augenblicklich den Flugmodus einschalten.

Da so keine kabellosen Verbindungen mehr zu deinem Gerät bestehen, hält 1% des Akkus länger durch als sonst. Lediglich aufs Telefonieren und Surfen musst du dann verzichten.

Imago / agefotostock

Flugmodus einschalten bei Android

– auf dem Homescreen vom oberen Rand nach unten wischen und Schnellnavigationsleiste öffnen – mit dem Flugzeugsymbol den Flugmodus aktivieren

Imago / NurPhoto

Flugmodus bei iPhones

- Einstellungen öffnen oder auf Homescreen von oben rechts nach unten wischen, bei älteren iPhones mit Homebutton: von unten nach oben wischen - Flugzeugsymbol anklicken

Imago / NurPhoto

Mehr zum Thema

Mehr Tipps zur Verlängerung der Akkuleistung?

Weitere Tipps und Tricks zum Thema Handyakku gibt es auf futurezone.de oder beim Klick auf den Link.

Unsplash / Steve Johnson

Pfeil