CREDITS:Martin Kadler

Alle vor- und Nachteile auf einen Blick

Elektro-Autos

Zum Start Klicken

CREDITS: Ernest Ohje

E-Autos auf dem vormarsch

Die Entwicklung von E-Autos ist größtenteils der Firma Tesla zu verdanken und viele Jahre war ein solches Modell nicht für jeden erschwinglich. Inzwischen haben viele andere Autofirmen nachgezogen und bieten nun Elektroautos und Hybriden zu erschwingelichen Preisen an.

weiter

Pfeil

CREDITS: Andrew Roberts

Nachhaltiger

Besonders der Umweltaspekt hat das E-Auto so beliebt gemacht. Denn es kann durch Naturstrom angetrieben werden anstatt durch Mineralöl. Sowohl Gewinnung als auch CO₂-Ausstoß werden somit verringert. Allerdings gibt es auch Haken beim E-Auto. Hier sind die Vor- und Nachteile ..

CREDITS: Nicolas Lobos

Vorteil: Weniger kosten

Strom ist preiswerter als Benzin oder Diesel.  Ein Verbrenner braucht 7,5 Liter pro 100 Kilometer, die inzwischen über 1,20 € pro Liter liegen. Ein E-Auto nur 15 bis 20 Kilwattstunden, die durchschnittlich nur 30 Cent pro Kilowattstunde koszen.

Es kommt ein weiterer Kostenfaktor dazu: Auf E-Autos wird bis 2030 keine KFZ-Steuer erhoben.

CREDITS: Kumpan Electric

nachteil: die batterien

Das E-Auto an sich kann sehr umweltfreundlich sein. Die Herstellung der Batterie ist es allerdings nicht. Denn die wichtigen Bestandteile Lithium und Kobalt beispielsweise sind sehr wasserintensiv und werden oft unter menschen-unwürdigen Zuständen oder sogar durch Kinderarbeit abgebaut.  Außerdem lassen sich die Akkus nur schwer recyceln und werden oft nur geschreddert und verbrannt.

CREDITS Tom Radetzki

Vorteil: Strom statt Öl

E-Autos werden durch Strom gespeist und kann damit theoretisch komplett mit Ökostro gespeist werden. Bis 2025 will Deutschland 45 % des Gesamtstroms aus regenerativen Energien gewinnen.

Auch durch das Bremsen soll beim E-Auto Energie zurückgewonnen werden. Durch die Rekuperation wird auch der Bremsverschleiß verringert.

CREDITS: dcbel

Nachteil: ladezeit

Ein Verbrennerauto ist in wenigen Sekunden vollgetankt, ein E-Auto braucht da viel länger. Zwischen 30 Minuten und einer Stunde brauchen die meisten Modelle.

CREDITS Alex Zahn

Vorteil: stabile reichweite

Reichweite war lange ein Problem von E-Autos. Inzwischen können die neuen Modelle voll aufgeladen knapp 600 Kilometer weit fahren. Ein herkömmliches Auto schafft 800 Kilometer.

CREDITS: Andreas Dress

Nachteil: infrastruktur

In Deutschland ist bisher noch nicht die richtige Infrastruktur gegeben für den Ausbau von E-Autos. Es fehlt in vielen Regionen an Ladestationen, besonders auf dem Land. So können Besitzer:innen oft nur zu Hause ihr E-Auto laden.

CREDITS Eric Mclean

Vorteil: in der bilanz nachhaltiger

E-Autos fahren komplett emissionsfrei, allerdings nur so lange auch Ökostrom "getankt" wird.

CREDITS: Markus Spiske

Nachteil: Austausch teuer

Sollte die Batterie defekt sein, ist ein Austausch ziemlich teuer. Laut einem Experten kann die Summe schnell einen fünfstelligen Bereich erreichen.

CREDITS: Nicolas Lobos

Mehr spannende facts zu E-Mobilität?

Pfeil

Mehr zum Thema

Mehr Infos rund um E-Autos und andere Alternativen gibt es auf futurezone.de oder beim Klick auf den Link.