Getty Images/zhengzaishuru

Wie groß können Planeten werden?

Größte Planeten im Universum

Zum Start Klicken

Foto: Lockheed Martin

Planetenbesiedelung: Ein Fiebertraum

Planetenbesiedelung: Ein Fiebertraum 

Planeten sind für uns Menschen faszinierend. Nicht zuletzt, weil Pläne zur Besiedelung des Mondes oder Mars' heute populärer denn je werden.

Neben Elon Musk, der mit SpaceX eine Station auf dem Mars plant, arbeitet die NASA mit Artemis an einer Mondstation.

Getty Images/ Suchart Kuathan

Größter Planet

Größter Planet

Da Planetenbesiedelung immer realer wird, wollen Menschen wissen, was es alles für Planeten zu entdecken gibt. Die Frage nach dem größten Planeten ist besonders beliebt.

Dabei wird meist unser Sonnensystem betrachtet, nicht das Universum insgesamt. Hier der Größenvergleich:

Getty Images/ adventtr

So groß ist unser Sonnensystem

So groß ist unser Sonnensystem

Jedes Planetensystem wird nach seinem zentralen Stern benannt und umfasst alle Körper, die ihn umkreisen. Unser Sonnensystem erstreckt sich über 8 Planeten bis zur Oortschen Wolke.

Doch ist unser Sonnensystem winzig klein im Vergleich zum Universum.

Getty Images/ alex-mit

So groß ist unsere Galaxie

So groß ist unsere Galaxie

Eine Galaxie ist die nächstgrößere Ebene. Unser Sonnensystem befindet sich in der Galaxie der Milchstraße. Sie umfasst 250 Milliarden Sonnen und ist etwa 160-Millionen-Mal größer als das Sonnensystem.

Foto: iSTock/cokada

So groß ist das Universum

So groß ist das Universum

Das Universum setzt sich aus allen Galaxien in allen erdenklichen Größen und Formen zusammen. Unser Universum ist fast 1-Million-Mal so groß wie die Milchstraße und 150-Billionen-Mal so groß wie das Sonnensystem.

Daher solltest du genau auf die Fragestellung achten.

CREDITS: Nicolas Lobos

Der größte Planet im Sonnensystem ist der Jupiter. Er ist 11-Mal so groß wie die Erde und hat die doppelte Masse aller anderen Körper im Sonnensystem. Charakteristisch ist sein "rotes Auge" - ein festsitzender Wirbelsturm.

Sonnensystem

Sonnensystem

Größter Planet im...

Größter Planet im...

Getty Images/ alexaldo

Der Jupiter nahm als erster Planet im Sonnensystem den größten Teil der Masse auf, welcher bei der Entstehung der Sonne übrig blieb. Darüber hinaus fing er große Gesteinsbrocken auf, welche Vorläufer von Planeten waren.

Wieso ist der Jupiter so groß?

Wieso ist der Jupiter so groß?

Getty Images/ MARK GARLICK/SCIENCE PHOTO LIBRARY

Der größte Planet im Universum wurde vor 15 Jahren entdeckt und trägt den poetischen Namen "TrES-4". Er befindet sich im Sternenbild Herkules und ist ca. 70 Prozent größer als der Jupiter.

Größter Planet im...

Größter Planet im...

Universum

Universum

imago images / CHROMORANGE

Kleinster Planet im...

Kleinster Planet im...

Der offiziell kleinste Planet im Universum ist der Merkur. Doch ist das eine Frage der Definition. Plutos' Durchmesser nur etwa doppelt so groß als der vom Merkur, gilt aber seit 2006 nur noch als Zwergplanet.

Universum

Universum

imago images/YAY Images

Eine Frage ohne Antwort

Eine Frage ohne Antwort

Doch auch die Frage nach dem größten Planeten lässt sich nicht eindeutig beantworten. Es gibt unzählige Planeten, die größter als der TrES-4 sind, aber schlicht nicht entdeckt wurden. Die NASA kennt nur 5.000 Planeten von den 1 Billionen Planeten in der Milchstraße.

Getty Images/ Stijn Dijkstra / EyeEm

Mehr spannende Facts aus dem All?

Mehr spannende Facts aus dem All?

Pfeil

Mehr Infos rund um das Universum und die neuesten Bilder aus dem All, gibt es auf futurezone.de oder beim Klick auf den Link.