Netflix in 4K:

So funktioniert's

credit: David Balev

#1: Netflix Abo

Um Netflix in Ultra-HD zu haben, musst du über das richtige Netflix-Abo verfügen, nämlich den Premium-Tarif.

credit: Malte Helmhold

Basis-Tarif: 7,99 €/ SD-Qualität Standard-Tarif: 11,99 €/ Full-HD Premium-Tarif: 15,99 €/ Ultra-HD

!: nicht alleTitel sind in der 4K-Auflösung verfügbar, besonderes ältere Serien/Flime.

#2: Geräte

Natürlich muss auch dein Gerät die richtige Auflösung haben: > Smartphones, Tablets, Smart TVs & Computermonitore brauchen eine Auflösung von mind. 3840 x 2160 Pixel ->TV-Geräte: Ultra HD in 60 Hertz & Netflix-App bieten > PS4/Xbox: Highspeed-HDMI-Kabel benutzen - PC/MAC:  Monitor muss HDCP 2.2 unterstützen.

credit: DCL "650"

#3: Nutz den richtigen Browser

Mit dem Windows-10-Browser Edge funktioniert Ultra HD-Streaming nur, wenn du einen Intel Prozessor der Kaby-Lake-Generation besitzt.  Tatsächlich schlagen sich der Internet Explorer von Windows sowie der Safari-Browser auf dem Mac im Vergleich etwas besser.

credit: Nadjib BR 

#4: Die richtige Bandbreite 

Netflix empfiehlt für Ultra HD-Inhalte einen Internetanschluss mit mindestens 25 Mbit/s. Somit benötigst du also eine stabile Internetverbindung, damit Netflix in 4K flüssig läuft.  Ansonsten schaltet Netflix automatisch auf eine geringere Auflösung herunter.

credit:  Alexander Shatov

Mehr Infos zur Netflix & tolle Serienempfehlungen bekommst du beim Klick auf den Link oder auf futurezone.de 

credit: Stefan Iancu