Hier klicken

Deshalb solltest du dir einen Nintendo-Account erstellen:

Wir erklären dir die Schritte und warum es sich lohnt!

Unsplash / Alvaro Reyes

Dazu dient der Account

Ein Nintendo-Account wird benötigt, um bestimmte Services von Nintendo, wie das My Nintendo-Belohnungsprogramm zu verwenden sowie vom Nintendo-Gerät unabhängige Softwarekäufe tätigen zu können.

Pexels / Anurag Sharma

Mehrere Konsolen pro Account?

Ein Nintendo-Account kann mit Benutzerprofilen auf mehreren Konsolen verknüpft werden. Dabei muss allerdings immer eine Nintendo Switch als Hauptkonsole für den Account ausgewählt werden.

Pexels / Kevin / Malik

Vorteile

Ein Nintendo-Account hat diverse Nutzungsvorteile wie zum Beispiel:

– Zugang zu verschiedenen Online-Mehrspielermodi und globalen Rankings – Zugriff auf Online-Anwendungen wie den Nintendo eShop

Canva Pro / Leung Cho Pan

– Freundescodes austauschen, um andere Spieler dauerhaft deiner Liste hinzuzufügen – das Posten von Screenshots und Videos in den sozialen Netzwerken. – Speichern von My Nintendo-Punkten

Das gibt es zu beachten

Das Erstellen ist erst ab dem 16. Lebensjahr erlaubt. Für jüngere Spielende haben wir aber noch ein paar Tipps parat!

Alle Spielenden, die mindestens 18 Jahre alt sind, können ihrem Account bis zu fünf Mitspielende bis 17 Jahre beifügen.

Pexels / Pixabay

Einen Nintendo-Account kannst du zusätzlich mit einer Nintendo Network ID oder Facebook, Twitter, Apple und Google Konten vernetzen. Auch das gilt nur für Spieler ab 16 Jahren.

Tipp für alle unter 16

Spielende unter 16 Jahren können in einem bereits existierenden Konto eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten einen Account anlegen. 

Canva Pro / Gemütlichkeit

Account erstellen für Nutzer:innen ab 16 Jahren

1. „Anmelden / Account erstellen“ 2. „Nintendo-Account erstellen“ 3. für eine Anmeldemethode entscheiden 4. bei Nintendo-App auf iOS-Gerät: Registrieren einer gültigen E-Mail-Adresse und Wahl eines Passworts

Pexels / Pavel Danilyuk

Account erstellen für Nutzer:innen unter 16 Jahren

1. Website von Nintendo besuchen 2. „Nintendo-Account erstellen“ 3. Felder ausfüllen und „Senden“ 4. E-Mail Adresse eines Erziehungsberechtigten eintragen 6. E-Mail beachten für den weiteren Erstellungsprozess  7. Erstellen eines eigenen Nutzerkontos im Account

Pexels / Tima Miroshnichenko

Mehr zum Thema

Pfeil

Mehr spannende Infos zum Thema Nintendo?

Weitere Tipps und Tricks rund um Nintendo gibt es auf futurezone.de oder beim Klick auf den Link.

Pexels / Erik Mclean