Hier klicken

Nintendo Switch geht nicht an?

Mit diesen Tricks und Tipps läuft deine Nintendo Switch wieder wie geschmiert.

Gregor Gruber

Ein Problem mit vielen Lösungen

Wenn deine Nintendo Switch nicht mehr angeht, ist das kein Weltuntergang. Es gibt eine Vielzahl an Lösungen. 

Vorab: Sollte deine Nintendo Switch beim Andocken in die Station automatisch ausgehen, ist das kein Defekt. Nimm die Konsole einfach wieder aus der Station und der Bildschirm sollte angehen.

stock.adobe.com/Matthieu Tuffet

Ist das Netzteil das Problem?

Möglicherweise funktioniert deine Nintendo Switch problemlos, nur der Stromzufluss ist unterbrochen. Das Netzteil ist dann der Übeltäter.

In diesem Fall ist die Lösung des Problems einfach und günstig: Kaufe dir ein neues Netzteil oder tausche es mit einem gebrauchten, aber funktionierenden aus.

PJ_JoE - stock.adobe.com

So prüfst du, ob das Netzteil funktioniert

1. Nimm die Konsole aus der Station und stecke die Joy-Con-Controller an.

2. Ziehe das Netzteil aus der Konsole und Steckdose. Warte 30 Sekunden. So setzt du das Netzteil zurück.

HENADZY - stock.adobe.com

3. Schließe das Netzteil wieder an beiden Enden an. 

Achte des Weiteren auf Risse, Knicke oder sonstige Schäden. 

Die Konsole geht immer noch nicht an?

Nur weil der Bildschirm weiterhin schwarz bleibt, kannst du dir immer noch nicht sicher sein, ob es am Netzteil liegt.

Leihe dir ein Netzteil aus und teste, ob deine Konsole mit diesem angeht. Oder eine andere Person testet dein Netzteil mit ihrer eigenen Nintendo Switch. Der Vorteil: Wenn du Glück hast, musst du nichts zahlen.

Gregor Gruber

Vollständig Herunterfahren

Die Nintendo Switch könnte sich bei Prozessor-intensiven Schritten oder dem Hochfahren aufgehängt haben. Dann ist der Bildschirm zwar dunkel, aber trotzdem an. 

Drücke den Power-Knopf für 12 Sekunden. So zwingst du die Nintendo Switch, sich komplett auszuschalten. Schalte sie danach wieder an. So verschwinden viele Ladefehler, weil die Programme komplett neu gestartet werden. 

es0lex - stock.adobe.com

TV-Modus

Über den TV-Modus kannst du testen, ob die Programme im Hintergrund funktionieren, auch wenn der Bildschirm nicht mitspielt.

Stecke die Nintendo Switch so in die Station, dass der Bildschirm in dieselbe Richtung zeigt wie die Frontblende der Station. Verbinde die Station per HDMI-Kabel mit einem Fernseher und schalte diesen ein.

stock.adobe.com - Proxima Studio

LCD-Bildschirm

Die Konsole ist eingesteckt und der Fernseher zeigt ein Bild. Doch sobald du die Konsole aus der Station nimmst, zeigt der LCD-Bildschirm nichts an.

Wenn du Glück hast, reicht ein simples Systemupdate, um das Problem zu lösen. Notfalls ist der LCD-Bildschirm der Konsole selbst kaputt. 

stock.adobe.com / rosinka79

Wann du die Konsole in die Reparatur geben solltest

Du hast alles versucht: - Das Netzteil funktioniert. - Die Software ist auf dem neuesten Stand. - Das Gerät wurde neu gestartet.

In dem Fall ist vermutlich die Hardware der Nintendo Switch beschädigt. Schicke die Konsole dann am besten zum Reparaturdienst von Nintendo.

Unsplash / Enrique Vidal Flores

Mehr zum Thema

Pfeil

Mehr spannende Infos zu Nintendo?

Weitere Nachrichten rund um Nintendo und Gaming gibt es auf futurezone.de oder beim Klick auf den Link.

Adobe Stock / Proxima Studio