CREDITS: xPhoto12/AnnxRonanxPicturexLibraryx ARP17A01330

5 kuriose fakten über

planet neptun

Zum Starten hier Klicken

planet neptun

Neptun ist der letzte Planet in unserem Sonnensystem und auch der einzige, der nicht mit dem bloßen Auge sichtbar ist. Er hat seinen Namen wegen der blauen Farbe, die an das Meer erinnert. Neptun war der Gott des Meeres bei den Römern.

Pfeil

CREDITS: imago images/Science Photo Library

Neptun

CREDITS: Imago

#1 riesenplanet

Der Neptun gehört zu den größten Planeten in unserem Sonnensystem. Er gehört sogar zu den vier Riesenplaneten neben Jupiter, Saturn und Uranus. Sein Durchmesser beträgt 50.000 Kilometer, das ist viermal größer als der der Erde. Das macht ihn auch 58-mal so groß wie unser Heimatplanet.

CREDITS: Imago

#2 spiegel

Obwohl der Planet so groß ist, können wir ihn nicht mit den bloßen Augen sehen. Das liegt nicht an der Distanz, sondern daran, dass die Oberfläche des Neptun nur sehr wenig Licht spiegelt. Das liegt an der Distanz zur Sonne und der Beschaffenheit seiner Oberfläche.

CREDITS: Getty Images/MARK GARLICK/SCIENCE PHOTO LIBRARY

#3 "eisriese"

Neptun ist am weitesten von der Sonne entfernt und dadurch auch extrem kalt. Wasserstoff, Ammoniak und Methan sind die Hauptelemente des Planeten. Allerdings kommen diese alle in flüssiger Form oder als Gas vor. Trotz der Deklaration als Eisriesen gibt es auf ihm kein Eis. Er hat den Namen nur durch die frostigen Temperaturen.

CREDITS: Imago

#4 extreme winde

Auf dem Neptun gibt Winde, die bis zu 2.100 Kilometer pro Stunde schnell sein können. Das sind die schnellsten Winde im Sonnensystem. Der Grund dafür ist ebenfalls die Entfernung zur Sonne, denn hier bremst die Sonnenenergie die Winde nicht aus.

CREDITS: NASA

#5 einzigartiger Mond

Neptun hat nur wenige Monde, einer davon ist Neso. Er ist auf der äußersten Umlaufbahn des Planeten und hat damit die weiteste Umlaufbahn im gesamten Sonnensystem. Neso braucht doppelt so lang um den Neptun als Neptun selbst um die Sonne.

CREDITS:  Getty Images/380935289993

Mehr spannende facts aus dem all?

Pfeil

Mehr zum Thema

Mehr Infos rund um den Mars und die neuesten Bilder aus dem All gibt es auf futurezone.de oder beim Klick auf den Link.